Autor Thema: So. 21.6.09, 12.30 bis 18 Uhr, Wien, Krebs und Psyche, Patiententag  (Gelesen 4167 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Dietmar E.

  • Global Moderator
  • Super - User
  • *****
  • Beiträge: 1.889
  • Geschlecht: Männlich
21.06.2009 PatientInnentag - Wien      

Multi-disciplinary Perspectives in Psycho-oncology:
IPOS 11th World Congress of Psycho-Oncology

P a t i e n t I n n e n t a g

21. Juni 2009, 12.30–18.00 Uhr
Austria Convention Center, Wien
Eintritt frei!

http://www.oeppo.com/index.php?option=com_events&task=view_detail&Itemid=32&agid=77&year=2009&month=04&day=17

Begrüßung:
Univ.-Prof. Dr. Hellmut Samonigg
Leiter der Klinischen Abteilung für Onkologie an der Medizinischen Universität Graz
Vizepräsident der Österreichischen Gesellschaft für Hämatoonkologie
Kongresspräsident des IPOS 11th World Congress of Psycho-Oncology

Dr.in Elisabeth Andritsch
Leiterin der Klinischen Psychologie an der Klinischen Abteilung für Onkologie der Medizinischen Unviersität Graz
Kongresspräsidentin des IPOS 11th World Congress of Psycho-Oncology
Präsidentin der Österreichischen Plattform für Psychoonkologie (ÖPPO)

Univ.-Prof. Dr. Paul Sevelda
Vorstand der Abteilung für Gynäkologie und Geburtshilfe des Krankenhaus Hietzing
Präsident der Österreichischen Krebshilfe

Univ.-Prof.in Dr.in Beate Wimmer-Puchinger
Frauengesundheitsbeauftragte der Stadt Wien
Universitätsprofessorn an der Universität Salzburg
Wissenschaftliche Leiterin des Ludwig Boltzmann Institutes für Frauengesundheitsforschung


"Psychosoziale Aspekte bei Krebs"
Moderation: Mag.a Elfi Keck-Rapp
Klinische Psychologin und Gesundheitspsychologin an der Rehabilitationsklinik der PVA Bad Schallerbach/Oberösterreich

13.15 - 14.00 Uhr:
Krebs und Psyche - "Was KrebspatientInnen brauchen"
Dr.in Gabriele Schauer-Maurer
[mehr ....]

14.00 - 14.45 Uhr:
Krebs und Depression - Wege aus der Dunkelheit
Mag.a Karin Isak und Dr.in Angela Naderi-Heiden
[mehr ....]

14.45 - 15.30 Uhr:
"Aufgeben tut man einen Brief" - Wenn Eltern an Krebs erkranken
Brigitte Eder und Dr.in Gabriele Traun-Vogt
[mehr ....]

 

"Lebensstil und Krebs" - Vorsorge und Rehabilitation
Moderation: Mag. Christian Zniva
Klinischer Psychologe und Gesundheitspsychologe am Krankenhaus der Barmherzigen Schwester vom Hl. Vinzenz von Paul in Linz/Oberösterreich

16.00 - 16.30 Uhr:
"Schlussstrich für die Zigarette - Startpfiff für mehr Lebensqualität"
Mag.a Sophie Meingassner
[mehr ....]

16.30 - 17.00 Uhr:
Die Rolle von Ernährung in der Krebsprävention
Dr.in Alexandra Wolf
[mehr ....]

17.00 - 17.30 Uhr:
"Make exercise work for you" - Bewegung als Medizin
Mag.a Julia Kröpfl, Mag.a Sandra Rogen
[mehr ....]

http://www.oeppo.com/index.php?option=com_events&task=view_detail&Itemid=32&agid=77&year=2009&month=04&day=17



Was Krebspatienten brauchen .....

http://www.oeppo.com/index.php?option=com_content&task=view&id=91&Itemid=73
bzw.
Neue Broschüre: http://www.oeppo.com/images/oeppo_vortraege/broschuere_letzte_version.pdf


Wer bietet in Österreich psychoonkologische Hilfen an:

http://www.oeppo.com/images/oeppo_vortraege/psychoonkologisches_therapieangebot_oesterreich_gesamt.pdf


ANGEMELDETE: Siehe hier anschließend die Anlagen!


« Letzte Änderung: 28. Juni 2009, 12:18 von Dietmar E. »
"Zu meiner Zeit gab es Dinge, die tat man, und Dinge, die man nicht tat, ja, es gab sogar eine korrekte Art, Dinge zu tun, die man nicht tat." (Sir Peter Ustinov)

admin

  • Administrator
  • Super - User
  • *****
  • Beiträge: 4.498
  • Geschlecht: Männlich

Sehr interessant!