Autor Thema: 15.7.12, 16.30: Kann Glaube heilen?  (Gelesen 6812 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Sissi

  • Global Moderator
  • Super - User
  • *****
  • Beiträge: 551
  • Geschlecht: Weiblich
15.7.12, 16.30: Kann Glaube heilen?
« am: 15. Juli 2012, 14:41 »



15.7.12, 16.30, WD:

Kann Glaube heilen?

TV im WDR


Was hat mich so krank gemacht, dass ich Krebs bekam,

was kann mir jetzt helfen, dagegen anzukämpfen.


siehe auich: http://www.krebsforum.at/index.php/topic,5963.msg14126.html#msg14126


"Autor" und Prostata-Krebspatient Kurt Langbein, http://derstandard.at/1329703080711/Das-aktuelle-Medizinbuch-Kurt-Langbein-Ein-Aufdecker-betroffen

Dr. Bettina Reiter, Wien, Psychotherapeutin und Betroffene: http://www.reiter.priv.at/home.php?il=12&l=deu

Gerald Hüther, Neurobiologe ....... Dauerstress ist ...... Regelsysteme im Körper versagen ..... http://de.wikipedia.org/wiki/Gerald_H%C3%BCther

Dr. Ralf Kleef, Hyperthermie/Erwärmung, "künstliches Fieber, Wien, http://www.dr-kleef.at/startseite.html

Prof. Dr. Christian Schubert, (Univ. Med.) Innsbruck, http://www.i-med.ac.at/mypoint/archiv/2009071301.xml

"Schlussgespräch" an der Urologie, Univ. Klinik Innsbruck (Prof. Dr. Horninger, PCA-Zentrum), mit Prof. Dr. Frauscher ("Spezialist Ultraschall") http://www.krebsforum.at/index.php/topic,905.msg2108.html#msg2108

PS: Broschüre "Univ. Klinik Innsbruck, Prof. Dr. Horninger, 1. Prostatazentrum in Österreich, und Dr. Kleef, erhältlich von: info@krebspatienten.at 

-----------------

Eine Sendung von "Tag 7"

tag7 - das ist engagiertes Fernsehen, mit Dokumentationen und Reportagen, die von den brennenden Fragen des Lebens erzählen. Immer sonntags von 16:30 bis 17 Uhr und samstags von 9:30 bis 10 Uhr (Wdh.). Wir portraitieren Menschen, die vor besonderen Herausforderungen stehen, die ihre Konflikte erfolgreich lösen und ihre Werte neu bestimmen wollen.
Wo andere wegschauen, da schauen wir hin
tag7, das sind 30 Minuten, Geschichten, Schicksale und Hintergründe über die Veränderungen durch globales Wirtschaften, über persönliche und soziale Konflikte, ethische Herausforderungen und die Frage nach dem „Sinn“.
http://www.wdr.de/tv/tag7/zursendung/

--------------------------------

Wiederholung!

Samstag, 21. Juli 2012, 09.30 - 10.00 Uhr im WDR (Wdh.)
Im Mittelpunkt steht der Autor selbst, Kurt Langbein, der eine schwere Krebserkrankung durch Strahlentherapie überstanden hat. Doch wie lange darf er sich als „vorerst geheilt“ in Sicherheit wiegen? Der Wissenschaftsjournalist und Filmemacher lässt seine eigene Krankengeschichte Revue passieren und macht sich, begleitet von Hoffnungen und Ängsten, auf die Suche nach Heilung. Welche Faktoren mobilisieren unser Immunsystem und geben Kraft, auch aussichtslose Krankheiten zu überleben?

  Journalist und Filmemacher Kurt Langbein verbindet klassische Medizin und komplementäre Verfahren in der Hoffnung auf Heilung.
Besuche bei Todgeweihten
Er fragt nach und besucht Menschen, die aufgrund ihrer Krebsdiagnose als todgeweiht galten, sich jedoch heute bester Gesundheit erfreuen. Bettina Reiter, selbst Ärztin und Psychotherapeutin, wurde nur noch ein halbes Jahr Lebenszeit prognostiziert. Mit allen Mitteln, darunter Immun- und Fiebertherapie, wandte sie sich dagegen - und gilt heute, vier Jahre später, als gesund. Auch Helmuth Bayreuther gaben die Ärzte nur noch Monate. Er entschied sich für eine ganzheitsmedizinische Behandlung und ist seit einem Dutzend Jahren frei von Krebs.

  Ärztin und Psycho-
therapeutin Dr. Bettina Reiter sollte nach der Diagnose nur noch ein halbes Jahr leben.
Langbein besucht auch Forscher, die nachweisen, wie sehr die Psyche das Immun-system und damit die Heilungschancen beeinflusst – und dass man lernen kann, die körpereigene Abwehr zu verbessern. Entscheidend ist die innere Überzeugung, der Glaube an Heilung, wie er in Placebountersuchungen eindrucksvoll nachgewiesen wird. Und es ist eine Geschichte mit Happy End: Auch Filmemacher Langbein kann sich nach zwei Jahren als geheilt bezeichnen.

Redaktion: Andrea Ernst
http://www.wdr.de/tv/tag7/index.jsp (Vorschau als Video)

Vertiefende Hinweise zur Sendung:

Krebs – wie können wir ihn besiegen?
Quarks&Co http://www.wdr.de/tv/quarks/sendungsbeitraege/2010/0427/uebersicht_krebs.jsp
 
Dossier: Krebs
WDR5.de
 
Krebsinformationsdienst des Deutschen Krebsforschungszentrums Heidelberg (DKFZ)
Informationen des Deutschen Krebsforschungszentrums Heidelberg (DKFZ
 
Centrum für Integrierte Onkologie Köln Bonn
Krebsdiagnose-Verbund der Universitätskliniken Köln und Bonn


----------------------------------------------------------------------------------

PS: siehe auch http://www.krebsforum.at/index.php/topic,5963.msg14126.html#msg14126
« Letzte Änderung: 15. Juli 2012, 19:00 von admin »

admin

  • Administrator
  • Super - User
  • *****
  • Beiträge: 5.315
  • Geschlecht: Männlich
Kann Glaube heilen?
« Antwort #1 am: 06. August 2012, 23:39 »


Kann Glaube heilen?

Kurt Langbein, Wissenschaftsjournalist und Filmemacher lässt seine eigene Krankengeschichte Revue passieren und macht sich, begleitet von Hoffnungen und Ängsten, auf die Suche nach Heilung. Der WDR strahlte im Rahmen der Reihe „tag7“ die Reportage „Kann Glaube heilen? aus. 

Siehe auch Videos etc.:

http://www.wdr.de/tv/tag7/sendungsbeitraege/2012/0715/kann_glaube_heilen.jsp

Siehe vorherigen Beitrag!