1. Österreichisches Krebsforum

Medizinisches, Sonstiges => Rückenschmerzen, Allgemein => Thema gestartet von: admin am 17. Januar 2008, 19:29

Titel: Mi. 23.1.-19 Uhr, Salzburg, Rückenschmerzen, Hintergründe und Hilfen
Beitrag von: admin am 17. Januar 2008, 19:29
Wenn der Rücken schmerzt:
Vorbeugung, Diagnostik und aktuelle Behandlungsstrategien

Univ. Klinik für Neurochirurgie der PMU Salzburg, Sonderauftrag Wirbelsäulenchirurgie

Viele von uns quälen sich mit Rückenschmerzen durch den Alltag.
Wenn der Schmerz in jeder Bewegung zu spüren ist, muss man aktiv werden und zum Arzt gehen.
Der Wirbelsäulenspezialist bietet für jedes Krankheitsbild
eine maßgeschneiderte moderne Behandlung.

Wie kann man einer der häufigsten Erkrankungen unserer Gesellschaft
rechtzeitig vorbeugen?
Wann ist welche Therapie indiziert?
Wann muss wie operiert werden?

23.01.08, 19:00 Uhr, Saal der Salzburger Nachrichten,
Karolinger Straße 40

OA Dr. Wolfgang Piotrowski
Univ. -Klinik für Neurochirurgie PMU Salzburg, Sonderauftrag für Wirbelsäulenchirurgie

OA Dr. Martin a. Krombholz
Univ.- Klinik für Neurochirurgie PMU Salzburg, Sonderauftrag für Wirbelsäulenchirurgie