1. Österreichisches Krebsforum

E T W A S ... GA N Z ... B E S O N D E R E S => Gesundheitsministerium => Thema gestartet von: Josef am 13. November 2016, 10:12

Titel: 29./30.11., 1.12.16, Wien: AGES, z. B. Arzneimittelkontrolle in Ö.
Beitrag von: Josef am 13. November 2016, 10:12



Sehr geehrte Damen und Herren,

die AGES-Akademie möchte Sie gerne auf drei demnächst stattfindende AGES-Gespräche aufmerksam machen (die Teilnahme ist jeweils kostenlos):
Titel: "Implementierung der EU-Telematikstrategie in Österreich und aktuelle Informationen zu IDMP/SPOR"
Datum: Dienstag, 29. November 2016
Zeit: 13:30-16:30 Uhr   (Registrierung ab 13:00 Uhr)
Ort: AGES, Spargelfeldstraße 191, 1220 Wien; Vortragssaal

Titel: "Arzneimittelkontrolle in Österreich"
Datum: Mittwoch, 30. November 2016
Zeit: 14:00-17:00 Uhr  (Registrierung ab 13:30 Uhr)
Ort: AGES, Spargelfeldstraße 191, 1220 Wien; Vortragssaal 


Titel: "Vorstellung der neuen OECD Guideline über computergestützte Systeme in GLP"
Datum: Donnerstag, 01. Dezember 2016
Zeit: 13:30-16:30 Uhr  (Registrierung ab 13:00 Uhr)
Ort: AGES, Spargelfeldstraße 191, 1220 Wien; Vortragssaal

Details zum Programm und Anmeldemöglichkeiten finden Sie unter diesem LINK:
http://www.ages.at/service/ages-akademie/veranstaltungskalender/

Wir freuen uns, Sie vielleicht schon bald in der AGES bei einer unserer Veranstaltungen begrüßen zu dürfen.

Mit freundlichen Grüßen

_____________________________________________
Ihr AGES-Akademie-Team
Fachbereich Wissenstransfer, Angewandte Forschung, AGES Akademie

AGES - Österreichische Agentur für Gesundheit und Ernährungssicherheit GmbH
Spargelfeldstraße 191 | 1220 Wien
Tel.: +43 50 555-25201
Fax  +43 50 555-25209
www.ages.at
Titel: 29./30.11., 1.12.16, Wien: AGES, z. B. Arzneimittelkontrolle in Ö.
Beitrag von: admin am 24. November 2016, 01:20




Zur Erinnerung!
Titel: 29./30.11., 1.12.16, Arzneimittelkontrolle in Ö.
Beitrag von: Gitti am 29. November 2016, 00:29




Zur Erinnerung!


Ist diese gut, oder genauso "primitiv" wie die Lebensmittelkontrolle,

oder die behördliche (Nicht)Kontrolle des Nichtraucherschutzes in der (Wiener) Gastronomie?