1. Österreichisches Krebsforum

E I N F A C H....... Z U M....... => Ich weiß nicht genau ....., Ich suche ......, Ich hätte ......, etc. => Auto => Thema gestartet von: Jutta am 25. Juli 2007, 11:08

Titel: Welche Autofarbe ist die Beste? Nicht schwarz, grau, silber, sondern ...........
Beitrag von: Jutta am 25. Juli 2007, 11:08


Farbe und Wissen


Weiße Autos fahren am sichersten!


Schwarze, graue und silberne Fahrzeuge werden schlechter gesehen und bergen daher ein höheres Unfallrisiko...


http://www.farbimpulse.de/artikel/detail/386.html
Titel: Re: Welche Autofarbe ist die Beste? Nicht schwarz, grau, silber, sondern .......
Beitrag von: Cécile am 13. August 2007, 20:37
. . . deswegen wird der neue GT3 ja auch am liebsten in CarreraWeiß präsentiert  ;)

http://www.porsche.com/germany/models/911/911-gt3/gallery/?gtabindex=4 (http://www.porsche.com/germany/models/911/911-gt3/gallery/?gtabindex=4)

LG
Britta
Titel: Welches Auto ist das Beste?
Beitrag von: Edi am 13. August 2007, 22:00

Servus,

aha, hole mich bitte mal damit ab.

Danke!

Liebe Grüße

Edi
Titel: Re: Welche Autofarbe ist die Beste? Nicht schwarz, grau, silber, sondern ...........
Beitrag von: Siegfried am 19. August 2007, 12:40
Hallo
Jedes zweite Jahr dieselbe Studie mit veränderten Farben. Weiße Autos werden von vielen Firmen genommen und von Leuten gefahren die viel Fahrpraxis besitzen. Diese Leute fahren mit vielmehr Vorausblick und haben auf Grund der erhöhten KM Anzahl bessere Reflexe. Das entwickelt sich automatisch, in den Zeiten in denen ich wie alle andern nur zur Arbeit und zurück gefahren bin, waren meine Reflexe bei weitem nicht so gut wie Heute wo ich zum Teil in dem weisen Kübel wohne.
Ich kann mich erinnere vor einigen Jahren waren es die  Fahrer der roten Autos die so gefährdeten, aber niemand hat dazugesagt das Rot die Modefarbe Nr. 1 war. In den letzten Studien kommt Rot fast nicht mehr vor. Kann es möglicherweise auch ein wenig an den Fahren der schwarzen und silbergrauen Autos liegen das sie ein erhöhtes Unfallrisiko haben?
Solche Studien haben auch nichts damit zu tun, das Weiß die Modefarbe der nächsten Saison ist. Oder doch?
LG Siegfried