Autor Thema: Lipo-Sarkom  (Gelesen 7840 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

karl 5708

  • Neu_hier
  • *
  • Beiträge: 10
  • Geschlecht: Männlich
Lipo-Sarkom
« am: 04. Februar 2008, 20:23 »
Hallo,Ihr Leidgenossen.
Habe heute abend ,zum (Tage des Krebs) die Sendung im Fernsehen gesehen und mit Freude  erfahren, daß es dieses Forum gibt.
Da ich leider selbst zu den Patienten zähle.
Wer hat Erfahrung in der Nachsorge von Lipo-Sarkome ?
Bin schon drei mal operiert worden,in zwei Jahren. Zur Zeit versuche ich es mit Alternativmedizin,bin gespannt wie da der Erfolg ist?
Gruß Karl.

ssarah

  • Neu_hier
  • *
  • Beiträge: 1
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Liposarkom
« Antwort #1 am: 20. Juli 2008, 20:59 »
Dear Readers,
Is there anyone out there who can give me advice in English? My German spelling/grammar is terrible, but I can read all German, even the technical stuff. I have recently received a diagnosis of a liposarkom on my thigh and will soon receive the actual results (type, stage etc). I need to know what sort of questions to ask the pathologist when I get to the hospital. My appointment is this Tuesday.
regards 

Dietmar E.

  • Global Moderator
  • Super - User
  • *****
  • Beiträge: 1.889
  • Geschlecht: Männlich
Re: Lipo-Sarkom
« Antwort #2 am: 21. Juli 2008, 16:16 »
Servus Sarah,

ich nehme an, dass du "Engländerin (fallweise?) in Wien" bist, sogar Künstlerin.
Leider ist mein Englisch weitaus schlechter als dein Deutsch, daher BITTE schreibe ruhig in Deutsch.
Wo in Wien bist du in Behandlung?

Vielleicht hast du gelesen von der Sarkom-Aktion, mit 11 Nationen, letzten Freitag.
Nicht nur Österreicher und Deutsche, auch Amerikaner,
Engländer, Franzosen etc. waren dabei. Auch Mediziner.
Siehe dazu ...... http://www.krebsforum.at/forum/index.php/topic,1870.msg5251/topicseen.html#msg5251

Da es dir eilt:
Über Sarkome wusste ich bisher fast nichts, und nun weiß ich auch nur wenig Bescheid.
Einige Infos könntest du hier bekommen, vor allem Fragen stellen:

http://www.krebs-kompass.org/forum/forumdisplay.php?f=31

http://www.krebstherapien.de/forum/showthread.php?t=35

http://www.krebsforum.ch/forum/viewtopic.php?t=1300

http://www.heilpraxis.cc/forum/phpBB2/alternative-krebstherapie---was-ist-ein-sarkom--t455.html

http://www.sarkom-forum.de/guest/index.php

Einstweilen alles Gute!

Liebe Grüße

Dietmar, Administrator
kontakt@krebsforum.at

PS: Wenn du "Karl 5708" eine Nachricht schicken willst, dann leite ich sie gerne an seine Emailadresse weiter.
"Zu meiner Zeit gab es Dinge, die tat man, und Dinge, die man nicht tat, ja, es gab sogar eine korrekte Art, Dinge zu tun, die man nicht tat." (Sir Peter Ustinov)