Autor Thema: Helmut 1 geht`s leider noch nicht besser!  (Gelesen 2732 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Dietmar E.

  • Global Moderator
  • Super - User
  • *****
  • Beiträge: 1.889
  • Geschlecht: Männlich
Helmut 1 geht`s leider noch nicht besser!
« am: 21. September 2007, 18:27 »

Es war zur gleichen Zeit, vor 8 einhalb Jahren, da hat man bei uns den Blasenkrebs

festgestellt (bekanntlich dauert es durchschnittlich rund

26 Jahre vom Beginn bis zur Entdeckung - ein Wahnsinn!).


Ich hatte sogar eine schlechtere pathologische Prognose als er. Helmut hat gewissenhaft

die engmaschigen Kontrollen eingehalten, ja den ganzen Lebensstil noch gesünder gestaltet als eh schon,

doch im Sommer des Vorjahres hat ihn der Krebs eingeholt.


Seitdem gab es manchmal Lichtblicke, heute aber spricht er wieder von Metastasen,

Einschränkungen ........ und physischer - wahrscheinlich auch psychischer - Niedergeschlagenheit.

Seine ganze Hoffnung setzt er nun auf die nächste Chemo mit "Taxan", "wenn die Blutwerte mit machen", meint er.


Alles erdenklich Gute Helmut, und auch viel Kraft und Mut den vielen Forumsmitgliedern und Gästen, die

selbst oder als Angehörige ähnliches mitmachen.

Liebe Grüße

Dietmar


PS: Wer diese Chemo schon hinter sich hat, möge sich bitte melden: blasenkrebs@krebspatient.at
« Letzte Änderung: 21. September 2007, 18:33 von Dietmar E. »
"Zu meiner Zeit gab es Dinge, die tat man, und Dinge, die man nicht tat, ja, es gab sogar eine korrekte Art, Dinge zu tun, die man nicht tat." (Sir Peter Ustinov)