Autor Thema: HEUTE 19 Uhr, Innsbruck, Prostatakarzinom und Männerleiden  (Gelesen 3603 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Dietmar E.

  • Global Moderator
  • Super - User
  • *****
  • Beiträge: 1.889
  • Geschlecht: Männlich

8. April 2008, Innsbruck

Vortrag: "Man(n) spricht nicht gerne darüber: Prostatakarzinom, Erektionsstörungen und Männerleiden"

Inhalt: Das Prostatakarzinom ist die häufigste bösartige Krebserkrankung bei Männern und die zweithäufigste Krebstodesursache in Österreich. Dabei haben Männer, bei denen ein Karzinom früh entdeckt wird, in der Regel sehr gute Prognosen. Was Potenzprobleme betrifft, ist „Mann“ nicht allein: Mehr als 600.000 Österreicher leiden regelmäßig daran. Dabei weist dieses Problem schon sehr früh auf andere gefährliche Erkrankungen wie z. B. auf Diabetes, eine Herzkrankheit oder auf eine Arteriosklerose hin. Neueste medizinische Erkenntnisse über Männergesundheit!

Referenten: Univ.-Doz. Dr. Wolfgang Horninger, OA Dr. Germar-Michael Pinggera

Zeit: 08.04.2008, 19.00 Uhr
Ort: Innsbrucker Universitätskliniken, Großer Hörsaal der Frauen-Kopf Klinik der Innsbrucker Universitätskliniken, Anichstr. 35

Eintritt: frei

Nähere Infos: http://www.minimed.at
"Zu meiner Zeit gab es Dinge, die tat man, und Dinge, die man nicht tat, ja, es gab sogar eine korrekte Art, Dinge zu tun, die man nicht tat." (Sir Peter Ustinov)