Autor Thema: Mammographie mit Schmerzen  (Gelesen 3358 mal)

0 Mitglieder und 2 Gäste betrachten dieses Thema.

Sissi

  • Global Moderator
  • Super - User
  • *****
  • Beiträge: 551
  • Geschlecht: Weiblich
Mammographie mit Schmerzen
« am: 16. April 2008, 18:39 »

15/04/08,12:00, Elsevier

Schmerzreduktion bei der Mammografie

Gegenwärtig gibt es nur wenige Belege für Interventionen, die geeignet sind, Schmerzen bei der Mammografie zu reduzieren…

Schmerzen während der Mammografie schrecken viele Frauen vor der Untersuchung ab und können einige sogar von dieser abhalten. Die Untersuchung von Maßnahmen, die Schmerzen und Beschwerden reduzieren, ist Gegenstand eines Review-Updates von Wissenschaftlern der Cochrane Collaboration.

Insgesamt liegen 7 randomisierte kontrollierte Studien mit 1.671 Frauen zugrunde. Demnach konnten Informationen, die den Frauen vor der Mammografie gegeben wurden, Schmerzen und Beschwerden reduzieren. Auch die vermehrte Kontrolle der Frauen selbst über die Brustkompression vermochte Schmerzen während der Mammografie zu reduzieren, obwohl die Qualität der Mammografiebilder nur zu erhalten war, wenn die technischen Angestellten die erste Kompression kontrollierten.
Reduzierten diese die Kompressionskraft, beeinflusste das die Beschwerden der Patientinnen nicht. Auch der Gebrauch von Brustkissen reduzierte Schmerzen der Mammografie, doch verschlechterte sich bei 2% der Frauen die Bildqualität. Die Gabe von Paracetamol als Prämedikation beeinflusste die Beschwerden während der Untersuchung nicht.
Aufgrund der Unterschiede in den Interventionen, inkonsistenter Messungen, unterschiedlicher Bewertungen in Schmerzskalen und unterschiedlichen Bewertungen der Mammografiequalität konnten die Ergebnisse der Studien nicht kombiniert werden. Alle Ergebnisse basieren deshalb auf einzelnen Studien.

Insgesamt gibt es gegenwärtig nur sehr wenige geprüfte Interventionen, die Schmerzen und Beschwerden beim Mammografie-Screening beeinflussen können und demnach kaum Maßnahmen, die in der Routine angewendet werden können. Da die Mammografie jedoch die bevorzugte Methode für das Screening der Brust darstellt, sollten weitere Forschungsarbeiten zum Thema durchgeführt werden.

D Miller, V Livingstone, P Herbison: Interventions for relieving the pain and discomfort of screening mammography. Cochrane Database of Systematic Reviews 2002, Issue 4. Art. No.: CD002942. DOI: 10.1002/14651858.CD002942.pub2