Autor Thema: 31.5.16 - Weltnichtrauchertag - Weg mit Tschick am Arbeitsplatz ff.  (Gelesen 2484 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Richi

  • Global Moderator
  • Super - User
  • *****
  • Beiträge: 627
  • Geschlecht: Männlich



Am Weltnichtrauchertag im Betrieb für rauchfreies Leben werben
Das ist los am Weltnichtrauchertag 2016


13% der Todesfälle in Deutschland sind durch das Rauchen bedingt. Ja, wir wissen, dass solche Zahlen und Fakten alle Raucher nerven. Trotzdem erinnern wir daran, dass am 31. Mai Weltnichtrauchertag ist. Das ist doch die Gelegenheit für Arbeitgeber und Arbeitsschutzverantwortliche, um in ihren Betrieben für ein rauchfreies Leben zu werben?!

http://www.abnr.de/index.php?article_id=222&src=asp-cu&typ=dl&cid=5119

Richi

  • Global Moderator
  • Super - User
  • *****
  • Beiträge: 627
  • Geschlecht: Männlich


admin

  • Administrator
  • Super - User
  • *****
  • Beiträge: 5.032
  • Geschlecht: Männlich





Beim Ungeborenen
erhöhte Frühgeburtenrate, Fehlgeburten, Totgeburten, Fehlbildungen, Spaltbildungen
nachfolgend erhöhtes Risiko für Asthma, plötzlicher Kindstod, Aufmerksamkeitsdefizitsyndrom


Beim Säugling:
deutlich erhöhtes Risiko für den plötzlichen Kindstod


Beim Kleinkind:
Erhöhter Blutdruck,  Mittelohrentzündungen, vermindertes Lungenwachstum, später gestörte Lungenfunktion


Beim Kind:
Atemwegserkrankungen (Mittelohrentzündung, Pneumonie, Asthma bronchiale), Husten, Heiserkeit
verschiedene Infektionen
Schwindel, Kopf- und Rückenschmerzen sowie Schlaf- und Konzentrationsstörungen
Hyperaktivität, Aufmerksamkeitsdefizitsyndrom und andere Verhaltensauffälligkeiten
Weltweit sterben durch das unbeabsichtigte Mitrauchen jährlich etwa 165.000 Kinder (laut Weltgesundheitsorganisation)


Allgemeine Risiken und Spätfolgen
Schädigung, der Herzkranzgefäße (erhöhtes Herzinfarktrisiko, erhöhtes Risiko für Schlaganfälle)
Erhöhtes Krebsrisiko (Brustkrebs, Lungenkrebs, Kehlkopfkrebs .......)
Häufung von Hirntumoren, Lungenkrebs, Blasenkrebs
Asthma, COPD  ....



admin

  • Administrator
  • Super - User
  • *****
  • Beiträge: 5.032
  • Geschlecht: Männlich
TABAKRAUCH - Gesetzlose WIRTE sind auszurotten, durch ......
« Antwort #4 am: 30. Mai 2016, 20:30 »



Da gibt es keine Diskussion, kein Nachdenken, keine Milde!


Anzeigen, Anzeigen, Anzeigen, und zwar umfangreich, laut ......


http://www.rauchsheriff.at/rauchfrei/index.php?topic=1073.msg6351#msg6351






admin

  • Administrator
  • Super - User
  • *****
  • Beiträge: 5.032
  • Geschlecht: Männlich





Jeder siebte Todesfall geht auf das Rauchen zurück!

Tausende Passivrauchtote gibt es!

http://www.journalmed.de/newsview.php?id=48301

admin

  • Administrator
  • Super - User
  • *****
  • Beiträge: 5.032
  • Geschlecht: Männlich







Morgen ist der Welt-Nichtrauchertag.

Am 20. Mai ist die neue EU-Tabakrichtlinie in Kraft getreten.

Sie schreibt den Tabakkonzernen vor, Horror-Bilder von Raucherbeinen oder Krebsgeschwüren auf die Packungen aufzudrucken und verbietet Menthol im Tabak.

Herr Dr. Weber, Sie müssen begeistert sein, oder?


http://www.rp-online.de/nrw/staedte/hilden/unser-ziel-ist-die-rauchfreie-gesellschaft-aid-1.6007063

admin

  • Administrator
  • Super - User
  • *****
  • Beiträge: 5.032
  • Geschlecht: Männlich








...... zehntausende Passivrauch-Schwersterkrankte, jedes Jahr!,  gibt.


Und dann lobt sich so einer noch mit der APA-OTS-Aussendung (ÖVP)


Schande über solche unnütze MiniPolitiker,

die als Ärzte nicht die Gesundheit, noch dazu als ÖVP-Gesundheitssprecher, sondern den Wirtschaftsbund vertreten!


http://www.ots.at/presseaussendung/OTS_20160530_OTS0043/rasinger-nichtrauchen-wichtige-saeule-der-praevention