Autor Thema: Zwiebel und Knoblauch  (Gelesen 2350 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Dietmar E.

  • Global Moderator
  • Super - User
  • *****
  • Beiträge: 1.889
  • Geschlecht: Männlich
Zwiebel und Knoblauch
« am: 01. April 2007, 11:52 »
Zwiebel und Knoblauch
von Barbara Hängli

Als Gemüse, roh, verarbeitet, oder die Inhaltsstoffe in Tabletten?

Zwiebel (Quercetin): schützt vor oxydativen Schäden

Knoblauch schützt vor allem gegen Darm- und Magenkrebs, aber scheinbar kein Nutzen bei der Einnahme als Nahrungsergänzungsmittel.

Knoblauch wirkt nicht auf Cholesterin; aber die schädlichen Auswirkungen des Alterns auf die elastischen Eigenschaften der Aorta konnte signifikant herabgesetzt werden.

AGE, Aged garlic extract (Seite 7), hat wesentlich höhere Konzentrationen und wirkt auch in anderen Bereichen, und kann – mit Geduld und Liebe – selbst hergestellt werden..

Knoblauch: Nebenwirkungen? Sicher!

Knoblauchöl, Knoblauchpulver, Oil macerate, AGE, was nun (Seite 6).

Dies ist meine persönliche Zusammenfassung. Viel Freude beim gesamten Lesen und Umsetzen. D. Erlacher

http://www.nbinw.ethz.ch/education/old_semester/human_2003_pdf/haenggliSA2002.pdf


"Zu meiner Zeit gab es Dinge, die tat man, und Dinge, die man nicht tat, ja, es gab sogar eine korrekte Art, Dinge zu tun, die man nicht tat." (Sir Peter Ustinov)