Autor Thema: SCHMERZEN bei Krebspatienten und ....! Hilft Cannabis bzw. ....?  (Gelesen 2115 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Gitti

  • Global Moderator
  • Super - User
  • *****
  • Beiträge: 1.339
  • Geschlecht: Weiblich




Immer häufiger höre ich von chronisch kranken Patienten, und von Krebspatienten, dass sie an starken Schmerzen leiden. Die Medikamente die sie bekommen werden zwar - da nicht richtig wirkend - immer wieder mal geändert, doch meist sind sie nicht entsprechend wirksam.

ZUDEM entstehen massive Nebenwirkungen, die nicht und nicht im den Begriff zu bekommen sind. Deshalb lange Krankenstände oder gar Arbeitsunfähigkeit - die Schmerzen mit Medikamenten-Nebenwirkungen vergehen deswegen natürlich nicht! - sind gegeben!

Vermehrt wird Cannabis gegen die Schmerzen angesprochen.


Siehe:

Schmerzen? ORF2, Österreich: Cannabis-Einnahme wird "vom Chef" erklärt. Sehbar auch noch in Mediathek

://tv.orf.at/program/orf2/20170422/798264801/story