Autor Thema: Im Darm ist ...... - Darmreinigung  (Gelesen 12313 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Dietmar E.

  • Global Moderator
  • Super - User
  • *****
  • Beiträge: 1.889
  • Geschlecht: Männlich
Im Darm ist ...... - Darmreinigung
« am: 16. Mai 2007, 00:13 »
Ich habe einmal einen Leiter der Röntgenabteilung gefragt, ob er feststellen konnte, oder ob es eine Studie gibt, dass Mitglieder einer relig. Gruppe die einmal wöchentlich fastet, einen "gesünderen" Darm haben.

Er konnte mir keine hilfreiche Antwort dazu sagen.

Von einem Naturmediziner erfuhr ich aber, der Mensch ist nicht darauf eingestellt, vielleicht wie ein Hund einmal wöchentlich zu fasten.

Was meint ihr?

Manche Bekannte und Ärzte schwören auf regelmäßige Darmsanierung durch Darmreinigung etc., andere sagen ..... wie vor beim Fasten.

Was meint ihr?


Darmsanierung

14.5.07 - Blähungen, Darmträgheit, Verstopfung, weicher Stuhl, flüssiger Stuhl, chronischer Durchfall, Dysbakterie und viele der daraus resultierenden Erkrankungen sind heute bei vielen Menschen anzutreffen. Es gibt kaum jemanden, der nicht wenigstens von einem dieser Darmprobleme betroffen ist.

Immer mehr Leidtragende suchen nach Möglichkeiten, die gesunde Darmfunktion wieder herzustellen. Die beste Möglichkeit, den Darm zu regulieren und dadurch wieder ins Gleichgewicht zu bringen, ist eine effektive Darmsanierung.

Warum eine Darmsanierung?
Neben diversen Darmproblemen gibt es eine Vielzahl von weiteren Symptomen und Krankheitsbildern, die eine Darmsanierung angezeigt erscheinen lassen. Sowohl diejenigen, die unter bestehenden Darmproblemen leiden, als auch Menschen, die anderen Gesundheitsproblemen leiden, können von einer Darmsanierung profitieren. Es gibt verschiedene Programme, die für verschiedene Umstände gedacht sind. Für den Berufstätigen wurden Kapseln entwickelt, die einfach zu handhaben sind.

Darmreinigung mit den Kapseln
Die Colon Vital Darmreinigung wurde speziell für Menschen entwickelt, die ohne großen Aufwand ihren Darm reinigen wollen. Bei dem Colon Vital handelt es sich um ein natürliches Produkt, das eine ausgewogene Komposition hochwertiger Kräuter beinhaltet. Die Ingredienzien sind in pflanzliche Kapseln gehüllt und sorgen in ihrer Zusammensetzung für eine umfassende Pflege und Reinigung des Darmes. Die Kapseleinnahme macht diese Form der Darmreinigung besonders angenehm und leicht in der Anwendung.

Das als klassisches Quellmittel bekannte Flohsamenschalenpulver wurde mit Alfalfa und Lapacho-Pulver, mit Boxhornklee, Wasserkresse-, Rosmarin-, Gewürznelken-, Lorbeer- und Chillipulver, sowie einem Extrakt aus Walnussschalen kombiniert.

Unterstützt wird diese synergetische Kräutermischung durch die Verdauungsenzyme Lipase, Protease und Amylase, sowie dem probiotischen Lactobazillus Acidophilus

Bei dieser Form der Darmreinigung werden täglich 6 Kapseln Colon Vital mit einem großen Glas stillem Wasser eingenommen. Eine gleichzeitige Umstellung der Ernährung (Säurebildner reduzieren und Basenbildner erhöhen) hat einen besonders positiven Einfluss auf das Ergebnis der Darmreinigung.

Darmsanierung durch eine intensivere Reinigung
Bei der dieser Darmsanierung handelt es sich um eine Reinigung des Verdauungssystems – bis hin zum Dickdarm bei gleichzeitigem Aufbau der Darmflora. Dieses Programm ist in seiner Anwendung leicht und problemlos in jeden Alltag zu integrieren. Eine zeitgleiche, vorübergehende Umstellung der Ernährung (säurebildende Lebensmittel reduzieren; basenbildende Lebensmittel erhöhen) wirkt sich sehr positiv auf das Ergebnis dieser Darmsanierung aus.

Für den Darmreinigungs-Effekt sorgen zwei Produkte, die sich in ihrer Wirkung synergetisch ergänzen.

1. Das Flohsamenschalenpulver: dieses fein gemahlene Pulver quillt in Flüssigkeit auf und ergibt so Mengen einer weichen, gallertartigen Substanz. Es nimmt die Form des Darmkanals an und kehrt - wie ein Besen – jede gelockerte Substanz auf.
2. Das Bentonit (Mineralerde aus Vulkanasche): Diese spezielle Mineralerde wirkt wie ein Schwamm und absorbiert giftigen Unrat im Verdauungskanal. Bentonit kann das 180-fache seines Eigengewichtes an Giften, Bakterien und Parasiten an sich binden. Es nimmt die gelockerten Fäkalschlackenschichten von den Darmwänden ab. Diese verbinden sich dann mit der Flohsamenmasse, was eine schnelle Ausscheidung aus dem Darmtrakt gewährleistet.

Das Flohsamenschalenpulver und das Bentonit werden mit den Combi Flora Darmbakterien kombiniert. Combi Flora unterstützt den Darm mit einem reichhaltigen Angebot an freundlichen Lacto- und Bifido-Bakterien beim Aufbau der Darmflora. 14 verschiedene Bakterienstämme in Kombination mit der blaugrünen Micro-Alge sorgen für ein ausgeglichenes Darmmilieu.

Empfehlung zur Anwendung: Morgens und abends sollte jeweils ein Shake – bestehend aus Flohsamenschalen und Bentonit – getrunken werden. Die Darmbakterien sollten vorzugsweise zu den Mahlzeiten eingenommen werden.

Programme zur Darmsanierung finden Sie unter www.zentrum-der-gesundheit.de/darmreinigung.html

ZDG Ges. für Ernährungsheilkunde GmbH
Kurpfalzstr. 76
74889 Sinsheim

info@zentrum-der-gesundheit.de
www.zentrum-der-gesundheit.de


Übrigens:
Diese Darmreinigung machen sicher viele Ärzte, natürlich Kurhäuser etc.
« Letzte Änderung: 16. Mai 2007, 00:37 von Dietmar E. »
"Zu meiner Zeit gab es Dinge, die tat man, und Dinge, die man nicht tat, ja, es gab sogar eine korrekte Art, Dinge zu tun, die man nicht tat." (Sir Peter Ustinov)