Autor Thema: ANTIBIOTIKA, eine (Erst)Info  (Gelesen 903 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.


admin

  • Administrator
  • Super - User
  • *****
  • Beiträge: 4.837
  • Geschlecht: Männlich
ANTIBIOTIKA, wozu?
« Antwort #1 am: 11. März 2018, 10:35 »
x



AB. bei Vireen nützen nichts.
AB. bei Bakterien können zwar hilfreich seinb, würde es aber OFT nicht brauchen.
https://www.rbb-online.de/rbbpraxis/rbb_praxis_service/arzneimittel-medikamente/welche-antibiotika-sind-wann-sinnvoll--.html


admin

  • Administrator
  • Super - User
  • *****
  • Beiträge: 4.837
  • Geschlecht: Männlich




https://www.deutsche-apotheker-zeitung.de/news/artikel/2018/04/06/niedersachsen-will-antibiotika-einsatz-verringern?utm_campaign=kurzNach6&utm_source=20180406&utm_medium=newsletter&utm_keyword=article

Besonders arg:
Ärzte geben/verschreiben sogar als Prävention Antibiotika "mit Hammer", z. B. Ciproxin,
eigentlich ein sogenanntes Reserve-Antibiotikum, wenn ein anderes nicht hilft!



admin

  • Administrator
  • Super - User
  • *****
  • Beiträge: 4.837
  • Geschlecht: Männlich
ANTIBIOTIKA, eine eine Info-App.
« Antwort #3 am: 21. Mai 2018, 21:45 »





Darf/Muss ich den Arzt beim Rezept Antibiotika informieren/kontrollieren/zu recht weisen?

Hilfreich für alle ist dies App. (Univ.-Prof. Dr. Florian Thalhammer Meduniv. Wien)

https://www.antibiotika-app.eu/


Welche Funktionen hat die App.?

https://www.antibiotika-app.eu/funktionen



admin

  • Administrator
  • Super - User
  • *****
  • Beiträge: 4.837
  • Geschlecht: Männlich