Autor Thema: Di. 21.10.08, 19 Uhr, St. Pölten, Angst und Unsicherheit  (Gelesen 2334 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Dietmar E.

  • Global Moderator
  • Super - User
  • *****
  • Beiträge: 1.889
  • Geschlecht: Männlich

Angst und Unsicherheit

Ein Phänomen unserer Zeit!

KH der Barmherzigen Brüder, Eisenstadt und PSD-Beratungsstelle St. Pölten

Etwa 10 von 100 ÖsterreicherInnen leiden unter so starken Angst- oder Unsicherheitsreaktionen, dass eine psychiatrische Behandlung notwendig ist. In den letzten Jahren haben Angsterkrankungen deutlich zugenommen. Welche Faktoren sind dafür verantwortlich? Wann und warum erleben wir Angst oder Unsicherheit überhaupt? Was passiert dabei in unserem Körper und in unserem Gehirn? Wie erkennt man, dass man selbst oder der Partner an einer Angststörung leidet? Wie kann man diese Erkrankung in der modernen Psychiatrie behandeln?

21.10.08, 19:00 Uhr, Festsaal der Wirtschaftskammer Burgenland, Robert-Graf-Platz 1, Eisenstadt

Eintritt frei!
"Zu meiner Zeit gab es Dinge, die tat man, und Dinge, die man nicht tat, ja, es gab sogar eine korrekte Art, Dinge zu tun, die man nicht tat." (Sir Peter Ustinov)