Autor Thema: Di. 18.11.08, Wien: Symposium Mobilfunk und Gesundheit  (Gelesen 2083 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Richi

  • Global Moderator
  • Super - User
  • *****
  • Beiträge: 627
  • Geschlecht: Männlich
Di. 18.11.08, Wien: Symposium Mobilfunk und Gesundheit
« am: 03. November 2008, 11:54 »

Symposium Mobilfunk und Gesundheit:

Der Einfluss Elektromagnetischer Felder auf den menschlichen Körper

15. November 2008, Wien.  Wiss. Leitung: Dr. Gerhard Hubmann

Die in letzter Zeit immer häufigeren - zum Teil kontroversiellen - Meldungen über gesundheitliche Auswirkungen elektromagnetischer Felder (EMF) speziell den Bereich Mobilfunk betreffend, sind für KollegInnen, die sich bisher noch nicht oder sehr wenig mit dem Thema befasst haben, kaum überschaubar. Viele Menschen sind mittlerweile einem komplexen Gemisch elektrischer und magnetischer Felder und elektromagnetischer Strahlung unterschiedlicher Frequenzen, Signalmuster, Intensitäten und Einwirkzeiten ausgesetzt. Umgangssprachlich wird dies unter dem Begriff Elektrosmog zusammengefasst. Das Symposium ist eine Kooperation mit dem Referat für Umweltmedizin der ÖÄK und ist mit 6 freien Fortbildungspunkten der ÖÄK approbiert. Anmeldeschluss: 10. November 2008.

http://www.gamed.or.at/g_programm.php