Autor Thema: Wien - Was gibt es Neues?  (Gelesen 5924 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Gitti

  • Global Moderator
  • Super - User
  • *****
  • Beiträge: 1.339
  • Geschlecht: Weiblich
Wien - Was gibt es Neues?
« am: 10. Mai 2008, 13:19 »

Du willst ein bisserl Abstand,

nicht allein sein,

dann schaue dir die Veranstaltungen

der Wiener Bezirkswochen an.

Der Link ist: http://www.wvw.at/main.asp?pa=3

Wer geht wohin mit?

Dietmar E.

  • Global Moderator
  • Super - User
  • *****
  • Beiträge: 1.889
  • Geschlecht: Männlich
Wien - Was gibt es Neues? So auch in der Donaustadt!
« Antwort #1 am: 23. Juni 2008, 21:34 »
Servus Gitti,

die Bezirkswochen sind aus.

Daher:

http://www.wien.gv.at/vadb/internet/AdvPrSrv.asp?Layout=NeueVA&Type=K

http://www.netdoktor.at/nachrichten/veranstaltungen/vorschau.shtml

http://www.viennaconcerts.com/deutsch/?gclid=CNSmu8yPi5QCFQ-mQwodV2ISWg

http://www.viennaticketoffice.com/home_de.php

günstige .......... unter www.bon-shop.at

günstige Musical Karten gibts taggleich, Nachmittag, beim card-shop am Platz neben der Oper (Kärnterstr.)

http://www.kulturverein-donaustadt.at/frame.htm - nette Veranstaltungen

Bühne Donaupark beim Donauturm, Sommerprogramm (gratis!): http://www.kv22.at/progrbuehne2008.pdf

    z. B. das Superkabarett: Fr,11.07. 19:30 Peter & Teutscher Doktor Best Kabarett

                                        Fr,18.07. 19:30 Hopf & Kosch & Stipsits Very Best of greatest Hits Kabarett

                                        Fr,25.07. 19:00 Die 2 Paarungen Kabarett

                                        Fr,01.08. 19:30 Fredi Jirkal Best of 3 Kabarett

                                        Fr,08.08. 19:30 O. Lendl BEST OF O. LENDL Kabarett

und dann gibts die Gruam, klein, aber fein (dzt. wegen "Reichtum" geschlossen): http://www.gruam.at/Gruam.php

und das Kaisermühlner Werkl: http://www.theater-werkl.at/component/option,com_eventtickets/Itemid,74/

Zum Schluss, das Größte, das Orpheum: http://www.orpheum.at/ , z. B. einfach Super:

                                        06.09.2008    Sa    20:00    Peter und Teutscher - Nebenwirkungen

Und wer sich auch im Sommer weiter bilden will:

                                        http://www.krebsforum.at/forum/index.php/topic,1908.0.html

Ergänzungen:

www.fernwaermewien.at
bzw.
http://www.wienenergie.at/we/ep/programView.do;jsessionid=B2DDC733234E197E783F9E4377CCD482?contentTypeId=1001&channelId=-22038&displayPage=%2Fep%2Fprogram%2FcontentOverview.jsp&programId=15311&pageTypeId=11894
bzw.
http://www.wienenergie.at/we/ep/search.do?sortMethod=relevanz&searchString=Kabarett&dateFrom=1.7.2008&dateUntil=














« Letzte Änderung: 06. Juli 2008, 14:03 von Dietmar E. »
"Zu meiner Zeit gab es Dinge, die tat man, und Dinge, die man nicht tat, ja, es gab sogar eine korrekte Art, Dinge zu tun, die man nicht tat." (Sir Peter Ustinov)

Jutta

  • Global Moderator
  • Super - User
  • *****
  • Beiträge: 957
  • Geschlecht: Weiblich
Wien (Österreich) - Was gibt es Neues?
« Antwort #2 am: 26. August 2008, 14:35 »

Hallo Dietmar,

gerade hat mich eine Journalistin angerufen und erzählt, dass du für das Bürgerforum Fritz Dinkhauser (Nationalrat) kandidierst.

Sie hat es sehr positiv gesehen. Ich übrigens aus gleichen Gründen auch:

Dass Sorgen und Anliegen des einfachen Menschen gehört, beachtet werden,
und dass Patienten, speziell Krebspatienten in den Österreich weiten Selbsthilfegruppen
ein direktes Sprachrohr mit dir haben.


Wie du weist, bin ich ein mündiger Patient. Ich glaub(t)e es wenigstens. Du hast mir in vielen Dingen die Augen geöffnet und den
weg aufgezeigt. Aber selbst mir ist so viel an (bürokratischem) Unrecht geschehen, dass ich sicher nicht mehr zu dieser
Kasperltheater-Wahl gehe.

Jetzt aber ist es anders: Die Stimmen meiner Familie hast du, und meinen Verwandten und Bekannten werde ich
von dir und deinen großartigen Hilfestellungen berichten. Gerne würde ich noch mehr von dir wissen; vielleicht
interessiert das andere (Wähler, die es satt haben; Wechselwähler; Weißwähler; Nichtwähler) auch.

Kannst du bitte eine Emailadresse hier bekannt geben, die dich direkt erreicht?

Jetzt schon alles Gute, mit Fritz Dinkhauser, und viele Stimmen mit möglichst vielen Mandaten!

Eine dankbare Jutta