Autor Thema: Mi. 10.12.08, 19 Uhr, Wien, Pflegende Angehörige: "Qi Gong"  (Gelesen 2379 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

admin

  • Administrator
  • Super - User
  • *****
  • Beiträge: 4.800
  • Geschlecht: Männlich
10. Dezember 2008, Wien
Pflegende Angehörige: "Qi Gong"
Inhalt: Qi Gong bedeutet wörtlich „Die Arbeit mit der Lebensenergie” und ist eine chinesische Gesundheitsmethode zur Erreichung eines gesunden langen Lebens. Die weichen meditativen Bewegungen bringen optimale Entspannung. Zugleich werden Muskeln, Sehnen und Knochen gestärkt (ideale Osteoporosevorbeugung!), die Haltung verbessert und die Funktion der Organe harmonisiert. Irene Strohmeier, Dipl.-Trainerin für Qi Gong und Taiji-Quan, bietet Ihnen eine praktische und theoretische Einführung. Bitte bequeme Kleidung und Socken mitbringen! Diese Veranstaltung ist Teil der Veranstaltungsreihe "Ich pflege Dich und schau auf mich!" des Fonds Soziales Wien. Im Vordergrund stehen Information, Tipps und Tricks in der Pflege sowie Entspannung für pflegende Angehörige. Eine Anmeldung (unter Tel.: 05 05 379 - 66 700 oder unter der E-Mail-Adresse: anmeldung@fsw.at) muss aus organisatorischen Gründen bis spätestens 7 Tage vor dem Termin der Veranstaltung erfolgen.
Zeit: 10.12.2008, 19.00–20.00 Uhr
Ort: Gudrunstraße 145-149, 1100 Wien
Eintritt: frei
Nähere Infos und Programm: http://pflege.fsw.at