Autor Thema: PAP IV CIN III  (Gelesen 6006 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Mel20

  • Neu_hier
  • *
  • Beiträge: 2
  • Geschlecht: Weiblich
PAP IV CIN III
« am: 06. Februar 2009, 21:35 »
hallo leute ;)

hab jetzt schon mehrere berichte gelesen über PAP IV aber wollte nur mal gern wissen wie alt ihr durchschnittlich seid?

Zu meiner Person...

Ich bin jetzt seit 29.01 20 Jahre


War im September bei meiner Gyn zur vorsorge untersuchung da ich ein paar monate vorher eine Op am Eierstock hatte wegen einer Zyste...

dann 2 wochen später kam der Brief von meiner Gyn mit dem Befund PAP IIID...

so jetzt am 23.01 war ich wieder zur kontrolle... und gestern das ergebnis PAP IV CIN III...

Hab bis jetzt immer nur von "älteren" Frauenvon diesem Stadium gelesen...

Wäre echt froh wenn ich ein paar antworten bekomm

Liebe Grüße

Mely

Mel20

  • Neu_hier
  • *
  • Beiträge: 2
  • Geschlecht: Weiblich
Re: PAP IV CIN III
« Antwort #1 am: 06. Februar 2009, 22:46 »
bin nämlich echt sehr sehr nervös da ich am montag meine konisation habe.

ja ich hab mich schon informiert und alles...

aber meine gyn hat auch gemeint dass ich mit knappe 20 noch etwas jung für den befund sei....

durch den vielen berichten bin ich doch eher verunsichert...

am anfang hat es nur geheißen dass es von einer entzündung kommt,

aber warum dann dieser jetzige befund
bite schreibt mir (i weiß dass ich nervig bin)

aber ich hab irgendwie angst...

ich war immer gesund...

und dann bin ich meinem verlobten im august drauf gekommen dass er mich mit einer anderen betrogen hat..
er meinte nur dass es nur küssen war, aber ich war vorher immer kern gesund und dann ein monat nach dem er mich betrogen hat, (ich bin ihm nach 2 tagen draufgekommen) so ein ergebnis?

keine ahnung was ich denken soll...

bitte gebt mir ein paar tipps oder so..

vielen vielen dank

mely


Gitti

  • Global Moderator
  • Super - User
  • *****
  • Beiträge: 1.339
  • Geschlecht: Weiblich