Autor Thema: Diabetes im Alter  (Gelesen 2993 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

hilde

  • Global Moderator
  • Super - User
  • *****
  • Beiträge: 572
  • Geschlecht: Weiblich
Diabetes im Alter
« am: 10. Februar 2009, 21:34 »
 Kann die Diabetesmedikation bei älteren Patienten abgesetzt werden?

Zusammenfassung

Zweck dieser Studie war die Erforschung der Blutzuckereinstellung bei älteren Diabetespatienten in Pflegeheimen. Ein weiteres Ziel war die Untersuchung der Machbarkeit und Sicherheit des Absetzens der Diabetesmedikation bei Patienten mit engmaschiger glykämischer Kontrolle. Zur Zusammenfassung

Kommentar

Ältere Diabetespatienten sind durch eine hohe Prävalenz von Komorbiditäten, einer hohen Anzahl verordneter Medikamente, Folgeerkrankungen oder chronische Komplikationen und eine verringerte Lebenserwartung gekennzeichnet. Die Blutzuckereinstellung in dieser Patientengruppe mag sogar besser sein als bei jüngeren Personen. Dies lässt sich zumindest teilweise durch ein besseres Einhalten der verordneten hypoglykämischen Medikation erklären [1. Bezie Y, Molina M, Hernandez N, et al. Therapeutic compliance: a prospective analysis of various factors involved in the adherence rate in type 2 diabetes. Diabetes Metab. 2006;32:611-6.(close) ].

http://www.univadis.de/medical_and_more/de_DE_News_Article_Elsevier?profileAOI=4&profileAOIName=Diabetologie&articleItemId=33a60d9083a0db9d035bc9d6a371ae3c