Autor Thema: Schmunzelecke  (Gelesen 22985 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

christina62

  • Global Moderator
  • Super - User
  • *****
  • Beiträge: 755
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Schmunzelecke
« Antwort #25 am: 13. Februar 2008, 13:29 »
Immer mehr Senioren verschwinden

spurlos im Internet, weil sie aus Versehen die Tasten ALT + ENTF drücken



lg Christina
Bin ich froh, dass ich es noch nicht gedrückt habe!!!
Jeder Tag ist ein kleines Leben.



Betreue die Unterforen Brustkrebs, Eierstockkrebs, Gebärmutterhalskrebs

christina62

  • Global Moderator
  • Super - User
  • *****
  • Beiträge: 755
  • Geschlecht: Weiblich
Schmunzelecke
« Antwort #26 am: 15. Februar 2008, 20:49 »
Stichwort: 'liebe'
 
Eine Ehefrau fährt alleine in den Skiurlaub nach Salzburg und lernt auch
sehr schnell einen Mann kennen.

Sie landen sofort im Bett. Sie lieben sich und fahren Ski, ....im
Wechsel... Nach einer Woche fragt sie: "Wie heißt du eigentlich?" "Ich
heiße Hermann!" Sie:"Und wie ist dein Nachname???" "Das erzähle ich Dir
lieber nicht... es wird nur Schwierigkeiten geben...und außerdem lachen
alle, die meinen Nachnamen hören...!" Sie:"Ich lache ganz sicher
nicht...Bitte, bitte sag ihn mir!" Er zögert und sagt dann schließlich.
"Ok!... Ich heiße Neuschnee!" Sie versucht sich noch kurz zusammenzureißen
und kann schließlich nicht mehr anders - sie kriegt sich nicht mehr ein und
lacht sich halb tot.


Er: "Siehst du!? Ich habe es gewußt!! Auch du lachst über meinen
Nachnamen!!"
Sie: "Nein, ich lache nicht über den Namen, sondern, daß mein Mann beim
Abschied sagte: 'Ich wünsche dir einen schönen Ski-Urlaub und jeden Tag
20cm Neuschnee!!!' "




Stichwort: 'kinder'
 
Ein verliebtes Pärchen unterhält sich: "Ach, Liebling, schenk
mir doch ein Kind.", haucht sie. Er entsetzt: "Aber Schatz,
Kinder werden doch nicht geschenkt, sondern geboren!"
"Okay, dann bohr mir bitte eins..."

 
Stichwort: 'frau'
 
Der Vater lauft abends an der Tür des Juniors vorbei und hört ihn beten:
"Gott schütze meine Mutter, meinen Vater, meine Schwester Nicole und
meine Großmutter!"
Der Vater denkt sich, hm, hat er doch den Großvater vergessen.
Am nächsten Tag kommt ein Telegramm. Der Großvater ist an einem Herzinfarkt
gestorben. Am Abend geht der Vater wieder vor die Tür und lauscht: "Gott
schütze meine Mutter, meinen Vater und meine Schwester Nicole!" Der Vater
denkt sich wieder, daß er doch heute die Großmutter weg gelassen hat. Und
wirklich, am nächsten Tag fällt die Großmutter die Treppe runter bricht sich
das Genick und ist tot. Abends geht der Vater nun natürlich wieder lauschen:
"Gott schütze meine Mutter und meine Schwester Nicole!"
Der Vater natürlich vollkommen nervös und denkt sich: "Morgen bin ich eben
besonders vorsichtig" Der Vater geht zur Arbeit und kommt abends wieder zurück,
nichts ist passiert. Fragt er seine Frau: "Gibt es denn was neues?" Meint die Frau:
"Nö eigentlich nicht - oh, doch, unser Postbote ist gestorben..."
 

Stichwort: 'mann'
 
Karl ist zu Besuch bei seinem Freund Willi und dessen Frau.
Während des ganzen Abendessens spricht Willi seine Frau
nur mit `Schatzi', `Mauseschwanz', `Engelchen' usw. an.
Nach dem Essen, als die beiden mal eine kurze Zeit alleine
sind, spricht Karl seinen Kumpel an: Mann, das finde ich wohl toll,
dass du deine Frau nach all den Ehejahren noch immer mit
solchen Bezeichnungen ansprichst, wie ein jung Verliebter.'
Darauf wiegt Willi mit dem Kopf hin und her und meint dann:
`Nun, um der Wahrheit die Ehre zu geben, ist es tatsächlich
ETWAS anders: Ich habe vor drei Jahren ihren Namen
vergessen.'´

 
« Letzte Änderung: 15. Februar 2008, 20:55 von christina62 »
Jeder Tag ist ein kleines Leben.



Betreue die Unterforen Brustkrebs, Eierstockkrebs, Gebärmutterhalskrebs

goldbienerl

  • häufiger Benutzer
  • ***
  • Beiträge: 110
  • Geschlecht: Weiblich
Schmunzelecke
« Antwort #27 am: 01. März 2008, 20:52 »
In den USA ist ein Automobilist auf dem Highway in einem Stau stecken geblieben. Stehende Kolonne.
Plötzlich klopft jemand an das Seitenfenster. Er lasst die Scheibe herunter und fragt: "Was ist los ?"
"Terroristen haben Prasident Bush entfuhrt. Sie verlangen 10 Mio Dollar Lösegeld, sonst werden sie ihn mit Benzin ubergiessen und verbrennen."
"Aha", erwidert der Autofahrer. "Verstehen Sie", wiederholt der Passant, "wir gehen nun von Auto zu Auto um zu sammeln."
"Und wieviel geben die Leute so, im Durchschnitt?"
"Etwa 5 Liter ..."
Es gibt zwei Möglichkeiten, das Leben zu leben:
So, als wäre nichts ein Wunder,
oder so,
als wäre alles ein Wunder.

goldbienerl

  • häufiger Benutzer
  • ***
  • Beiträge: 110
  • Geschlecht: Weiblich
Schmunzelecke
« Antwort #28 am: 05. März 2008, 15:10 »
Nach jedem Flug füllen Piloten ein Formular aus, auf dem sie die Mechaniker über Probleme informieren, die während des Flugs aufgetreten sind, und die eine Reparatur oder eine Korrektur erfordern. Die Mechaniker informieren im Gegenzug auf dem unteren Teil des Formulars die Piloten darüber, welche Maßnahmen sie jeweils ergriffen haben, bevor das Flugzeug wieder startet. Man kann nicht behaupten, dass das Bodenpersonal oder die Ingenieure hierbei humorlos waren. Hier einige Beschwerden und Probleme, die tatsächlich so von Piloten der Fluglinie QANTAS eingereicht wurden. Dazu der jeweilige Antwort-Kommentar der Mechaniker. Übrigens ist Quantas die einzige große Airline, bei der es noch nie einen Absturz gab!

P = Problem, das vom Piloten berichtet wurde.
S = Die Lösung/ Maßnahme des Ingenieurs/Mechanikers

P: Bereifung innen links muss fast erneuert werden.
S: Bereifung innen links fast erneuert.

P: Testflug OK, Landung mit Autopilot sehr hart.
S: Landung mit Autopilot bei diesem Flugzeugtyp nicht installiert.

P: Im Cockpit ist irgendetwas locker.
S: Wir haben im Cockpit irgendetwas wieder fest gemacht.

P: Tote Käfer auf der Scheibe.
S: Lebende Käfer im Lieferrückstand.

P: Der Autopilot leitet trotz Einstellung auf "Höhe halten" einen Sinkflug von 200 fpm ein.
S: Wir können dieses Problem auf dem Boden leider nicht nachvollziehen.

P: Hinweis auf undichte Stelle an der rechten Seite.
S: Hinweis entfernt.

P: DME ist unglaublich laut.
S: DME auf glaubwürdigere Lautstärke eingestellt.

P: IFF funktioniert nicht.
S: IFF funktioniert nie, wenn es ausgeschaltet ist.

P: Vermute Sprung in der Scheibe.
S: Vermute Sie haben Recht.

P: Antrieb 3 fehlt.
S: Antrieb 3 nach kurzer Suche an der rechten Tragflache gefunden.

P: Flugzeug fliegt komisch.
S: Flugzeug ermahnt, ernst zu sein und anständig zu fliegen.

P: Zielradar summt.
S: Zielradar neu programmiert, so dass es jetzt in Worten spricht.

P: Maus im Cockpit.
S: Katze installiert.

Es gibt zwei Möglichkeiten, das Leben zu leben:
So, als wäre nichts ein Wunder,
oder so,
als wäre alles ein Wunder.