Autor Thema: Mit dem Cyberknife erfolgreich gegen Wirbelmetastasen  (Gelesen 3950 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

hilde

  • Global Moderator
  • Super - User
  • *****
  • Beiträge: 572
  • Geschlecht: Weiblich

Eine ambulante Behandlung ohne Narkose genügt

23.01.09 - Die weltweit größte Studie an Patienten, die ohne Verwendung eines Metallmarkers radiochirurgisch an der Wirbelsäule behandelt wurden, belegt die Effektivität und Sicherheit der Cyberknife-Technologie.

Von 2005 bis 2007 wurden am Europäischen Cyberknife-Zentrum München-Großhadern 102 Patienten mit ein oder zwei spinalen Metastasen behandelt. Besonders auffällig war laut PD Berndt Wowra und Kollegen die rasche Schmerzreduktion bereits eine Woche nach einmaliger ambulanter Bestrahlung. Kosten und Komplikationsraten sind deutlich niedriger als bei klassischen Operationen.

..................... http://www.aerztlichepraxis.de/artikel_onkologie_palliativtherapie_cyberknife_123271585048.htm