Autor Thema: Do. 19. März 2009, 19 Uhr, Graz: Die Sonne und ihre Einwirkungen auf die Haut  (Gelesen 3278 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Dietmar E.

  • Global Moderator
  • Super - User
  • *****
  • Beiträge: 1.889
  • Geschlecht: Männlich
Do. 19. März 2009, Graz
Vortrag: "Die Sonne und ihre Einwirkungen auf die Haut"
Inhalt: Jedes Jahr erkranken ca. 2.000 Menschen in Österreich an einem bösartigen Hauttumor, fast 400 sterben daran. Ein bekannter Auslösefaktor ist die Sonne. Jeder Sonnenbrand erhöht das Hautkrebsrisiko um ein Vielfaches. Wie entstehen bösartige Tumore wie Melanome oder Hautkarzinome? Wie unterscheiden sie sich von gutartigen Hauttumoren? Welcher Zusammenhang besteht zwischen UV-Strahlen und „hellen Hautkrebsarten“ wie Aktinischen Keratosen, Plattenepithelkarzinomen oder Basalzellkarzinomen? Wie kann man die eigene Haut davor schützen?
Referentin: Priv.-Doz. OA Dr. Erika Richtig
Zeit: 19.03.2009, 19.00 Uhr
Ort: Hörsaal  07.01 im Parterre der Medizinischen Universität Graz, Harrachgasse 21
Eintritt: frei
Nähere Infos: http://www.minimed.at
"Zu meiner Zeit gab es Dinge, die tat man, und Dinge, die man nicht tat, ja, es gab sogar eine korrekte Art, Dinge zu tun, die man nicht tat." (Sir Peter Ustinov)