Autor Thema: FATIGUE, Müdigkeit, was ist das, bin ich betroffen, was kann ich dagegen tun?  (Gelesen 3523 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

hilde

  • Global Moderator
  • Super - User
  • *****
  • Beiträge: 572
  • Geschlecht: Weiblich
Erschöpfung / Fatigue

Das Fatigue Syndrom

http://www.onkologie.de/Krebs/Fatigue/Das-Fatigue-Syndrom.html

Viele Krebspatienten leiden unter einem Symptom, dem lange Zeit nur wenig Beachtung geschenkt wurde: der so genannten Fatigue beziehungsweise Müdigkeit oder Erschöpfung. Fatigue hat enorme Auswirkungen auf den Alltag der Betroffenen und stellt für sie häufig eine große Belastung dar. Eine Studie hat ergeben, dass 41 Prozent der befragten Patienten es für bedeutsamer hielten, das Fatigue-Syndrom zu lindern als den Tumor-Schmerz (Vogelzang N.J. et al, Semin Hematol 1997; 34:4-12).

Fatigue kann durch verschiedene Faktoren ausgelöst werden, wie beispielsweise psychische Belastung durch die Krebserkrankung an sich. Auch eine Anämie (Blutarmut), bedingt durch den Tumor oder im Rahmen einer Chemotherapie, kann ein Grund für das Fatigue-Syndrom sein.

Das Erschöpfungssyndrom von Tumorpatienten darf allerdings nicht mit dem chronischen Erschöpfungssyndrom (auch chronisches Müdigkeitssyndrom) verwechselt werden, das im Englischen Chronic Fatigue Syndrom (CFS) genannt wird. Gemeinsam ist beiden das zentrale Symptom der stark eingeschränkten Leistungsfähigkeit des Patienten. Beim CFS handelt es sich jedoch um ein eigenständiges Krankheitsbild, über das bis heute Meinungsverschiedenheiten und Unsicherheiten, insbesondere zur wissenschaftlichen Bezeichnung der Erkrankung und ihre Ursache herrschen.

Weiterführende Informationen finden sich ebenfalls in unserem Patienten-Infobrief Erschöpfung, der zu allen Aspekten des Fatigue-Syndroms bei Krebserkrankungen informiert.

Weiteres auch unter:

http://www.onkologie.de/Krebs/Fatigue/Das-Fatigue-Syndrom.html

# Fatigue / Erschöpfung

    * Das Fatigue-Syndrom
    * Lähmende Müdigkeit
    * Erschöpfung und Krebs
    * Ursachen des Fatigue-Syndroms
    * Mangel an roten Blutkörperchen
    * Behandlungsmöglichkeiten
    * Infobrief Erschöpfung

« Letzte Änderung: 20. März 2009, 14:27 von hilde »