Autor Thema: Gehirntumor - Strahlentherapie  (Gelesen 3332 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Jutta

  • Global Moderator
  • Super - User
  • *****
  • Beiträge: 957
  • Geschlecht: Weiblich
Gehirntumor - Strahlentherapie
« am: 27. März 2009, 23:21 »

Gesundes Gehirn wird nicht beeinträchtig

Bestrahlung schadet der Hirnleistung nicht

Ein gesundes Gehirn verliert durch eine Strahlentherapie nicht an Leistung. Neue Studien haben den entsprechenden Verdacht jetzt zweifelsfrei ausräumen können.

Die Bestrahlung des Schädels ist eine gängige Therapie zur Behandlung von Gehirntumoren. Sie wird überdies angewandt, um bei anderen Krebserkrankungen der Entstehung von Metastasen im Gehirn vorzubeugen. Allerdings haben älteren Studien und Beobachtungen trotz methodischer Mängel Befürchtungen geweckt, die Bestrahlung könnte negative Auswirkungen auf die Hirnleistung haben.

http://www.aerztlichepraxis.de/artikel_onkologie_hirntumoren_strahlentherapie_123660839266.htm