Autor Thema: Hoden(krebs): Bitte wer kann uns helfen?  (Gelesen 4955 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Dietmar E.

  • Global Moderator
  • Super - User
  • *****
  • Beiträge: 1.889
  • Geschlecht: Männlich
Hoden(krebs): Bitte wer kann uns helfen?
« am: 11. Juli 2009, 12:36 »

Unsere Urologische SHG will eine Broschüre herausgeben, die vor allem als Erstinformation in Ambulanzen und Stationen gedacht ist.

Auf Grund der Häufigkeit und Wichtigkeit wird der Umfang der einzelnen Krebsarten unterschiedlich lang sein:



Prostata

Blase

Gebärmutter

Eierstock

Hoden


Bitte kannst du dich daran beteiligen?

Jeweils wäre es gut, ein gleiches Schema durch zu ziehen, nämlich z. B.

Allgemeines

Vorsorge

Früherkennung

Diagnostik

Therapien

Nachsorge

Hilfen


Die Broschüre soll in A5 sein und ca. ....... Seiten beinhalten.

Danke im Voraus für deine rege Teilnahme!

Anregungen zum Text findest du hier im Forum bzw.

auch unter:

http://www.curado.de/Krankheiten-im-Ueberblick-9071/

http://www.curado.de/Krebs-allgemein-7/

http://www.krebs-kompass.org/cms/content/view/1413/59/


Dietmar


kontakt@krebsforum.at
« Letzte Änderung: 11. Juli 2009, 21:16 von Dietmar E. »
"Zu meiner Zeit gab es Dinge, die tat man, und Dinge, die man nicht tat, ja, es gab sogar eine korrekte Art, Dinge zu tun, die man nicht tat." (Sir Peter Ustinov)

Peter

  • Neu_hier
  • *
  • Beiträge: 16
  • Geschlecht: Männlich
    • FORUM HODENKREBS Österreich
Re: Hoden(krebs): Bitte wer kann uns helfen?
« Antwort #1 am: 27. Mai 2010, 21:46 »
hallo dietmar,

nun finde ich auch wieder mal zeit zum surfen. die neue arbeit kostst viel zeit  ;)

telefonisch bin ich jedoch erreichbar für anfragen.

zum thema:

es gibt von mir zb. ein infoblatt, wenn es hilft?

http://www.hodentumor.at/pdf/vfhoe_flyer01_01.pdf

lg peter
MFG Peter

Nichtseminom (Embryonales Karzinom)
pT2 N3M0S2 (Stadium 2c nach Royal-Marsden) [C62.1]
Retroperitoneale Lymphknotenmetastase [C77.2]
inguinaler Ablatio testis sin. 01/08
Port-A-Cath Implantation 02/08
4 Zyklen nach PEB Protokoll
Laparoskopische RLA 06/08
2 Zyklen nach PEI Protoko