Autor Thema: Warnsignale  (Gelesen 2960 mal)

0 Mitglieder und 2 Gäste betrachten dieses Thema.

christina62

  • Global Moderator
  • Super - User
  • *****
  • Beiträge: 755
  • Geschlecht: Weiblich
Warnsignale
« am: 16. Mai 2007, 11:53 »

Warnsignale

Die mit der Krebsabstrichuntersuchung entdeckten Vorstufen des Gebärmutterhalskrebses verursachen keinerlei Symptome und Beschwerden. Es ist daher besonders wichtig, dass die Frau auch ohne Beschwerden diese jährliche Untersuchung durchführen lässt. Erste Hinweiszeichen für Gebärmutterkrebs können abnorme Blutungen und fleischwasserfarbener Ausfluss der Scheide sein. Aber auch Kontaktblutungen können Warnsignale darstellen, obwohl zumeist harmlose Veränderungen die Ursache dafür sind. Dennoch sollten Sie bei solchen Symptomen die Frauenärztin oder den Frauenarzt ihres Vertrauens kontaktieren.

Jeder Tag ist ein kleines Leben.



Betreue die Unterforen Brustkrebs, Eierstockkrebs, Gebärmutterhalskrebs