Autor Thema: 18.5.10, 19h, Lienz: COPD und Asthma. Gefährliche Atemwegserkrankungen!  (Gelesen 1482 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Werner

  • Global Moderator
  • Super - User
  • *****
  • Beiträge: 866
  • Geschlecht: Männlich

18. Mai 2010, Lienz
Vortrag: "Wenn die Luft wegbleibt: COPD und Asthma. Gefährliche Atemwegserkrankungen" 

Schätzungen zufolge leiden in Österreich etwa eine Million Menschen an chronisch obstruktiver Bronchitis, kurz COPD. Sie tritt doppelt so häufig in Erscheinung wie Asthma. Trotzdem wird die "Volkskrankheit der nächsten Jahrzehnte" bislang bei nur etwa einem Drittel der Betroffenen rechtzeitig diagnostiziert. COPD und Asthma haben oft ähnliche Symptome. Wie kann man sie unterscheiden? Warum verläuft COPD schleichend und unspektakulär? Was sind erste Anzeichen von Atemwegserkrankungen? Ab wann wird ein vermeintlich harmloser Husten zu COPD? Welche neuen Aspekte gibt es? Sind diese Krankheiten überhaupt heilbar und kann man sie vermeiden?

Vortragende: OA Dr. Wilhelm Raneburger und OA Dr. Markus Stein
Zeit: 18.05.2010, 19.00 Uhr
Ort: Kolpinghaus, Adolf-Purtscher-Straße 6, Lienz
Eintritt: frei
Nähere Infos: www.minimed.at