Autor Thema: 27.5.10, 19h, Salzburg: Op. Techniken - mediz. Fortschritt  (Gelesen 1379 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Gitti

  • Global Moderator
  • Super - User
  • *****
  • Beiträge: 1.339
  • Geschlecht: Weiblich
27. Mai 2010, Salzburg
Vortrag: "Medizinscher Fortschritt. Chirurgische Eingriffe über kleinste Zugänge" 

Moderne Operationstechniken, für die man nur mehr kleinste Hautschnitte durchführen muss, sind immer mehr im Kommen. Eingriffe im Bauchraum, im Brustbereich und bei vielen anderen Organen können heutzutage mit Hilfe der modernen minimal-invasiven OP durchgeführt werden. Von den Vorteilen der sogenannten "Knopflochchirurgie" profitieren immer mehr Menschen, auch wenn man nur individuell feststellen kann, ob jemand einen Vorteil aus diesen sanften Methoden zieht. Wie funktioniert so eine OP? Für wen ist diese Art der Chirurgie überhaupt geeignet? Reicht bereits ein kleiner Schnitt im Nabel aus?

Vortragender: Prim. Univ.-Prof. Dr. Dietmar Öfner-Velano
Zeit: 27.05.2010, 19.00 Uhr
Ort: Saal der Salzburger Nachrichten, Karolinger Straße 40, Salzburg
Eintritt: frei
Nähere Infos: www.minimed.at