Autor Thema: Qi Gong  (Gelesen 4148 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

indra

  • Neu_hier
  • *
  • Beiträge: 1
  • Geschlecht: Weiblich
Qi Gong
« am: 16. Februar 2009, 11:37 »
Qi Gong
als Teil der krebs_vorsorge_nachsorge
Qi Gong ist eine über Jahrtausende gewachsene, aus China stammende Methode zur Pflege und Kultivierung von Körper und Geist.
Bei allen Übungen – ob aktiv oder still - spielen Körperhaltung, Atmung, Aufmerksamkeit und die Kraft der Imagination eine wesentliche Rolle.
Qi Gong bedeutet, mit Hilfe dieser Übungen zunächst in einen Zustand von Entspannung und Ruhe zu kommen. Auf dieser Basis können ungleich verteilte Energien in Einklang gebracht und Abwehrkräfte stimuliert werden.
In der traditionellen chinesischen Medizin wird Qi Gong schon sehr lange als Teil der aktiven Patientenbetreuung eingesetzt. Es geht dabei um die Linderung von Krankheiten, die Beschleunigung von Gesundungsprozessen, die Rehabilitation und Prävention.
Im Rahmen eines Vortages werden grundlegende Informationen des Qi Gong weitergeben, die es einem Laien möglich machen, einen Einblick in dieses große Gebiet zu bekommen, für einen möglichen Brückenschlag zwischen schulmedizinischen Behandlungsschritten und den verschiedensten Qi Gong Übungen.
Der Vortrag stellt die Einleitung für den praktischen Qi Gong Block dar, der ab März im netzwerk angeboten wird.  In diesen 8 Einheiten haben sie die Möglichkeit, grundlegende Übungen des stillen Qi Gongs kennen zu lernen. Diese Übungen stellen eine wichtige Komponente der traditionellen chinesischen Medizin im Rahmen der Krebsvorsorge und Nachsorge dar. 
Für diese praktischen Übungen sind keine Vorkenntnisse nötig und sie können von jedem, unabhängig vom Alter und Gesundheitszustand praktiziert werden.

Vortrag (für alle Interessierten)      

Termin: Freitag, 27.02.2009,  19.00 Uhr         Praxisteil: für Betroffene: 8 x 16.00 – 17.00 Uhr,
                                                                     11.03. / 25.03. / 01.04. / 15.04. / 22.04. / 29.04. / 06.05. / 20.05.2009 

Ort:      netzwerk krebs_vorsorge_nachsorge
     Prandtauerufer 2/2,   A-6020 Innsbruck
Kosten:                 10,- pro Person                        96,- Euro pro Person
Anmeldeschluss:    20.02.2009                                04.03.2009
      
Anmeldung: Tel: 0512 / 287 288         
       netzwerk1@utanet.at