Autor Thema: Toiletten unterwegs  (Gelesen 3826 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Hexe

  • Neu_hier
  • *
  • Beiträge: 5
  • Geschlecht: Weiblich
Toiletten unterwegs
« am: 19. Mai 2007, 18:55 »
Toiletten unterwegs             

--------------------------------------------------------------------------------
Als Patientin mit Mainz-Pouch 1 bin ich auf regelmäßiges Katheterisieren angewiesen. Das kann, speziell auf Reisen, schon mal Probleme machen. Zum Beispiel, dass die Toiletten an den Autobahnen total versifft sind, die an den Raststätten oft überfüllt und dauernd einer an die Klozelle hämmert mit dem Ruf:"Sind Sie endlich fertig?" >:( Das Problem mit einer fehlenden oder dreckigen Toilette dürfte auch für Neoblasenträger bestehen; für andere Behinderte sowieso.
Deswegen haben ein paar kluge Menschen die Idee gehabt, Behinderten-Toiletten fast deutschlandweit, sowie viele im europäischen Ausland mit einem Universalschloß versehen zu lassen und den passenden Schlüssel nur für Behinderte verfügbar zu machen.
Unter der Adresse www.cbf-da.de  verbirgt sich der "Club Behinderter und ihrer Freunde", die die Idee mit dem Schlüssel hatten und diesen auch vertreiben. Er kostet 15,-€. Ich habe mir einen bestellt, ihn auch bereits bekommen und hoffe, daß er demnächst auch irgendwo passt . ;D
Ich könnte mir vorstellen, daß auch der/die ein oder andere erfreut von der Möglichkeit, auch unterwegs in Ruhe katheterisieren (oder pinkeln) zu können, Gebrauch macht.

Das war ein Tipp für alle Betroffenen von
Hexe  :)


Admin:

Achtung gleich registrieren, sonst seht ihr viele Beiträge nicht!


Bitte gleich registrieren, sonst seht ihr keine einzige Anlage bei den Beiträgen!


Achtung gleich registrieren, sonst seht ihr die richtige Statistik nicht!


Einmal registriert, könnt ihr laufend Fragen ins Krebsforum schreiben.

Statistik bisher: Höchtzahl an Tageszugriffe war 2.859 !

                           Höchstzahl an "zugleich online" war 255 !

x
« Letzte Änderung: 06. Juli 2007, 11:00 von admin »
Geht nicht, gibt`s nicht - also packen wir es an !

admin

  • Administrator
  • Super - User
  • *****
  • Beiträge: 6.061
  • Geschlecht: Männlich
Toiletten unterwegs
« Antwort #1 am: 15. Juli 2012, 16:15 »

Es gibt den Schlüssel für Behindertenklos

und eine App

mit Suchfunktion auch in ...

Toiletten und Parkplätze
für Rollstuhlfahrer

Unterwegs geeignete Toiletten und Parkplätze zu finden, kann für Rollstuhlfahrer ein Problem sein. WheelMate soll das ändern.

WheelMate gibt es auch als App für Smartphones. Sie zeigt sofort die nächsten barrierefreien Toiletten und Parkplätze. WheelMate wird von Rollstuhlfahrern betrieben, die selbst Orte in die Datenbank eingeben, damit die Idee wie beabsichtigt funktioniert.

    Toiletten/Parkplätze in der App oder auf der Homepage hinzufügen
    Ortsangaben anderer bewerten und kommentieren
    Liste geeigneter Orte entlang Ihrer Reiseroute drucken

http://www.wheelmate.com/de/