E T W A S ... GA N Z ... B E S O N D E R E S > S e l b s t h i l f e g r u p p e n

Wien: Selbsthilfegruppen "Gesundheit"

(1/1)

admin:



http://sozialinfo.wien.gv.at/content/de/10/DirectoryDetail.do?liid=12

Jutta:


    

Wiener Selbsthilfegruppen-Verzeichnis 2013 erschienen

Wiener Gesundheitsförderung trägt damit der steigenden Nachfrage nach Selbsthilfegruppen Rechnung.

Immer mehr Menschen leiden an chronischen Erkrankungen, psychische und seltene Erkrankungen werden nur schrittweise enttabuisiert. Viele Wienerinnen und Wiener in schwierigen Lebenssituationen suchen mit ihrem Problem AnsprechpartnerInnen. Hier setzen die mehr als 250 Wiener Selbsthilfegruppen an. Sie bieten Information und Beratung. Ihre besondere Qualität aber besteht in der eigenen Betroffenheit. Wer ein ähnliches Schicksal zu meistern hat, kann glaubwürdige Unterstützung aus allererster Hand bieten.



Das Wiener Selbsthilfegruppen-Verzeichnis versteht sich als wichtiges Hilfsmittel für den Brückenschlag zwischen den Gruppen und den interessierten Wienerinnen und Wienern. In der neuen, aktualisierten Auflage sind alle Angebote und Kontaktdaten übersichtlich zusammengefasst und stehen somit selbst Betroffenen aber auch Angehörigen und Menschen, die im Gesundheitsbereich tätig sind, zur Verfügung. Erstmals stehen dafür auch heraustrennbare Kontaktkärtchen zur Verfügung, die die Kontaktaufnahme noch einfacher machen.

Möglich wird das Angebot durch die enge Zusammenarbeit der Gruppen mit der Selbsthilfe-Unterstützungsstelle SUS Wien in der Wiener Gesundheitsförderung. Deswegen wurde das Wiener Selbsthilfegruppen-Verzeichnis 2013 am Donnerstag im Rahmen eines Selbsthilfegruppen-Stammtisches präsentiert. In der Bezirksvorstehung Favoriten nutzte Bezirksvorsteherin Hermine Mospointner gleichzeitig die Gelegenheit, sich für die Arbeit der Wiener Selbsthilfegruppen - auch im Bezirk - zu bedanken. "Ihr ehrenamtliches Engagement ist für die Stadt eine wichtige Ergänzung des Gesundheits- und Sozialwesens. Für Menschen in schwierigen Lebenssituationen bedeutet es oft noch viel mehr, nämlich Unterstützung beim Nicht-Aufgeben", so Mospointner.

Information:

Das Wiener Selbsthilfegruppen-Verzeichnis 2013 kann ab sofort beim Broschüren-Bestellservice der Wiener Gesundheitsförderung bestellt werden:

Telefon 01 4000 76924 oder broschueren@wig.or.at

http://sozialinfo.wien.gv.at/content/de/10/DirectoryDetail.do?liid=12

Josef:




Von: Verein ChronischKrank Österreich [mailto:kontakt@chronischkrank.at]
Gesendet: Donnerstag, 12. Februar 2015 15:08
An: kontakt@chronischkrank.at
Betreff: ChronischKrank hat ab Samstag eine eigene Kolume in der KRONE
Wichtigkeit: Hoch

Liebe Mitglieder, NetzwerkpartnerInnen und Interessierte!

Am kommenden Samstag den 14.02. starten wir unsere eigene Kolumne in der KRONEN Zeitung, in der wir interessante Fragen von A-Z (Themen wie Pflegegeld, Pension, Sozialrecht, Medizin, Interessensvertretung, Ernährung, Lifestyle und viele mehr) zusammen mit unseren Beiräten beantworten.

Sie wollten immer schon etwas zu diesen Themen wissen? Dann verfolgen Sie jetzt regelmäßig jeden zweiten Samstag im Gesundheit & Familien-Teil unsere spannenden Fragen, Antworten und Tipps in der KRONE-KOLUMNE oder richten Sie einfach selbst Fragen an uns.

Gerne stehen wir Ihnen mit unserer Expertise zur Verfügung.

Mit herzlichen Grüßen


 




Verein ChronischKrank® Österreich
Mo, Di 8:00 18:00 Uhr; Do 9:00 – 14:00 Uhr
Zentrale OÖ: +43 (0) 7223 / 82 6 67
Tel: +43 (0) 676 / 74 51 151
Kirchenplatz 3, 4470 Enns
kontakt@chronischkrank.at
www.chronischkrank.at
ZVR 865474223

Presseberichte über ChronischKrank®

Unsere Beiräte

Unsere Facebook Seite

Navigation

[0] Themen-Index

Zur normalen Ansicht wechseln