Autor Thema: Suche EHEMALIGE KREBSPATIENTEN UND -PATIENTINNEN!  (Gelesen 2659 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Manuela S.

  • Gast
Suche EHEMALIGE KREBSPATIENTEN UND -PATIENTINNEN!
« am: 04. Juli 2012, 17:48 »
HALLO LIEBE FORUMSMITGLIEDER!

Ich suche auf diesem Weg nach EHEMALIGEN KREBSPATIENTEN und -PATIENTINNEN für meine Studie im Rahmen meiner Diplomarbeit. Meine Studie untersucht das Leben von Menschen nach Krebserkrankungen und möchte einen Teil zur Wissenschaft beitragen, wenn es um die Betreuung von schwer kranken Menschen geht.

Um mich kurz vorzustellen:
Ich bin ausgebildete Ges.- und Krankenschwester und mache gerade meinen Abschluss für mein Psychologiestudium an der Alpen-Adria-Universität Klagenfurt! Meine Diplomarbeitsbetreuerin: Univ.-Prof. Mag. Dr. Judith Glück.

Wenn jemand von Euch dabei ist, der in der Vergangenheit mit Krebserkrankungen zu kämpfen hatte und aktuell aus dem Krankheitsgeschehen draußen ist, wäre ich ihm/ihr sehr dankbar, wenn er bzw. sie bereit wäre, sich eine halbe Stunde Zeit zu nehmen und meine Fragen auszufüllen!
Folgender Link führt direkt zu den Fragebögen:
https://wwwu.edu.uni-klu.ac.at/limesurvey2011/index.php?sid=48853&lang=de

BESONDERS HELFT IHR MIR, WENN IHR MEINEN LINK AUCH AN BETROFFENE WEITER LEITET BZW. KONTAKTE VERMITTELN KÖNNTET!
Ich bin auch gerne bereit, wenn jemand lieber mit Papier und Bleistift ausfüllen möchte, die Fragen per Post zukommen zu lassen. Selbstverständlich entstehen keinerlei Kosten für die Betroffenen.
Die Daten dienen ausschließlich den Forschungszwecken und werden vertraulich und anonym behandelt!

Für nähere Auskünfte könnt Ihr Euch gerne bei mir melden: m1schmid@edu.uni-klu.ac.at

Ich danke Euch für Euren wertvollen Beitrag und schicke Euch sonnige Grüße,
                                 Manuela!

« Letzte Änderung: 09. Juli 2012, 15:28 von Manuela S. »