Autor Thema: TIROL! Frauen und Mander - es isch Zeit!  (Gelesen 5695 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

admin

  • Administrator
  • Super - User
  • *****
  • Beiträge: 5.032
  • Geschlecht: Männlich
TIROL! Frauen und Mander - es isch Zeit!
« am: 05. Juni 2007, 22:58 »
Hallo,


liebe Forumsmitglieder, Betroffene und Angehörige!

Ich freue mich, denn …..

Es ist so weit – wieder ist uns ein großer Schritt gelungen:


Wir gründeten wieder einige Selbsthilfegruppen, und die Treffpunkte stehen bereits fest.


Bitte druck die Anlage aus, bitte mehrfach, bitte ggf. auf hellem Farbpapier,

und „vergiss“ den Flugzettel, überall, auch mit Klebestreifen auf Anschlagtafeln, und

bitte hänge das Flugblatt bei allen deinen Mails an!

Besten Dank im Voraus!


Liebe Grüße

Dietmar Erlacher


PS: Erstes Treffen in Wien am Do. 5.7.07.

Anlage




Admin:

Achtung gleich registrieren, sonst seht ihr viele Beiträge nicht!


Bitte gleich registrieren, sonst seht ihr keine einzige Anlage bei den Beiträgen!


Achtung gleich registrieren, sonst seht ihr die richtige Statistik nicht!


Einmal registriert, könnt ihr laufend Fragen ins Krebsforum schreiben.

Statistik bisher: Höchtzahl an Tageszugriffe war 2.859 !

                           Höchstzahl an "zugleich online" war 255 !



Hier unten kann man - aber nur angemeldet - herunterladen!
« Letzte Änderung: 19. September 2007, 16:22 von admin »

admin

  • Administrator
  • Super - User
  • *****
  • Beiträge: 5.032
  • Geschlecht: Männlich
TIROL! Frauen und Mander - es isch Zeit!
« Antwort #1 am: 19. September 2007, 16:21 »

Wir treffen uns - kommst du auch?


Innsbruck: In der 1. Oktoberwoche ist es wieder so weit!





Rufe bitte an 0650-577-2395


oder schreibe an: kontakt@krebspatient.at

admin

  • Administrator
  • Super - User
  • *****
  • Beiträge: 5.032
  • Geschlecht: Männlich
TIROL! Frauen und Mander - es isch Zeit!
« Antwort #2 am: 10. Oktober 2007, 20:25 »
Liebe Tirolarinnen und Tirola, Innschbrugger eingeschlossen!

Klein, aber fein, war unser Treffen vorige Woche.

Neben Betroffene Prostata- und Blasenkrebspatienten, waren 2 BK-Frauen, sowie ein Darmkrebsbetroffener da.

Gefreut habe ich mich auch über 3 Personen, welche zwecks Vorsorge bzw. als Angehörige da waren.

Wir freuen uns schon auf die nächste Zusammenkunft!

Einladung?

Bitte um Zusendung der Emailadresse, wo ich sie noch nicht habe.

Liebe Grüße

Dietmar Erlacher


Kurzbericht:
Unser Treffen am Freitag war wieder super! Es war zwar rundum etwas laut, trotzdem konnten wir uns gut unterhalten.
Danke an Edith und Fritz für die Nikolause und Krampusse, für alle, das war sehr aufmerksam.
Mich hat gefreut, dass fast alle Informationsbroschüren und Infoblätter mitgenommen wurden.
2 Sendungen mit Flugblätter zum Auflegen werde ich wunschgemäß gleich abschicken!
Bis zum nächsten Mal,
Dietmar mit Richard
« Letzte Änderung: 23. Dezember 2007, 00:59 von admin »