Autor Thema: TIROL - NEU: Selbsthilfegruppe Blasenkrebs, Prostatakrebs, Hodenkrebs  (Gelesen 9739 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

admin

  • Administrator
  • Super - User
  • *****
  • Beiträge: 4.492
  • Geschlecht: Männlich
Hallo,


liebe Forumsmitglieder, Betroffene und Angehörige!

Ich freue mich, denn …..

Es ist so weit – wieder ist uns ein großer Schritt gelungen:


Wir gründeten wieder einige Selbsthilfegruppen, und die Treffpunkte stehen bereits fest.


Bitte druck die Anlage aus, bitte mehrfach, bitte ggf. auf hellem Farbpapier,

und „vergiss“ den Flugzettel, überall, auch mit Klebestreifen auf Anschlagtafeln, und

bitte hänge das Flugblatt bei allen deinen Mails an!

Besten Dank im Voraus!


Liebe Grüße

Dietmar Erlacher


PS: Erstes Treffen der "Uro-SHG" in Wien war am Do. 5.7.07.

Anlage





Admin:

Achtung gleich registrieren, sonst seht ihr viele Beiträge nicht!


Bitte gleich registrieren, sonst seht ihr keine einzige Anlage bei den Beiträgen!


Achtung gleich registrieren, sonst seht ihr die richtige Statistik nicht!


Einmal registriert, könnt ihr laufend Fragen ins Krebsforum schreiben.

Statistik bisher: Höchtzahl an Tageszugriffe war 2.859 !

                           Höchstzahl an "zugleich online" war 255 !



Hier unten kann man - aber nur angemeldet - herunterladen!
« Letzte Änderung: 30. Oktober 2007, 02:04 von admin »

admin

  • Administrator
  • Super - User
  • *****
  • Beiträge: 4.492
  • Geschlecht: Männlich
TIROL - NEU: Selbsthilfegruppen Blasenkrebs, Prostatakrebs, Hodenkrebs
« Antwort #1 am: 19. September 2007, 15:25 »
Wir treffen uns - kommst du auch?


Innsbruck: In der 1. Oktoberwoche ist es wieder so weit!


Rufe bitte an 0650-577-2395


oder schreibe an kontakt@krebspatient.at



Kurzbericht:

Unser Treffen am Freitag war wieder super! Es war zwar rundum etwas laut, trotzdem konnten wir uns gut unterhalten.
Danke an Edith und Fritz für die Nikolause und Krampusse, für alle, das war sehr aufmerksam.
Mich hat gefreut, dass fast alle Informationsbroschüren und Infoblätter mitgenommen wurden.
2 Sendungen mit Flugblätter zum Auflegen werde ich wunschgemäß gleich abschicken!
Bis zum nächsten Mal,
Dietmar mit Richard
« Letzte Änderung: 23. Dezember 2007, 01:00 von admin »

admin

  • Administrator
  • Super - User
  • *****
  • Beiträge: 4.492
  • Geschlecht: Männlich
Krebspatienten: Neue Hilfen in Tirol

1. Krebsforum Österreich mit 157.000 Besucher im April



Die Österreichischen Mediziner sind weltbekannt und leisten hervorragendes. Die jährlich 37.000 Krebsneuerkrankungen bringen aber zusätzliche, vor allem menschliche Probleme mit sich. Alleine 76 % der Krebspatienten leiden dadurch an Depressionen.

Der Verein Krebspatienten für Krebspatienten (KfK), mit seinen Selbsthilfegruppen,
ist ehrenamtlich Österreich weit tätig.
Frauen wie Männer treffen sich dabei, ungezwungen und ohne Kosten.

Die Tiroler Selbsthilfegruppe bei Krebs, allgemein, sowie Brust-, Blasen-, Darm-,
Prostata-, Hodenkrebs im Besonderen, bieten auch Hilfen bei Neugründungen an.

"Selbsthilfegruppen unterstützen Patienten und Angehörige, sodass diese das Leben nach der Diagnose Krebs
besser bewältigen, und zu größerer körperlicher und seelischer Gesundheit kommen", so der
Initiator Dietmar Erlacher. "Unser nächstes Treffen ist am
Montag 19.5.08, um 17 Uhr.
Nach einem Kurzreferat mit Diskussion zu Krebs und begleitende Hilfen, gibt es einen ausführlichen Gesprächsaustausch."

Informationen über den genauen Ort etc. unter der
Hotline 0650-577- 2395 und kontakt@krebspatient.at


Durch die geographische Lage und sonstige Ereignisse ist es Krebspatienten oft nicht möglich
Selbsthilfegruppen aufzusuchen. Für jene, aber auch für weitere Informationen mit vielen News und Studienergebnissen,
gibt es das
1. Krebsforum Österreich.
Dort wird über jede Krebsart einzeln informiert und ein unterstützender Informationsaustausch
ermöglicht: www.krebsforum.at

Weiteres Treffen am Mittwoch 21.5.08; gleich Ort anfragen!

Schon angemeldet - noch Fragen? Ich bin dabei!

Dietmar Erlacher


« Letzte Änderung: 05. Februar 2009, 00:38 von admin »

admin

  • Administrator
  • Super - User
  • *****
  • Beiträge: 4.492
  • Geschlecht: Männlich

admin

  • Administrator
  • Super - User
  • *****
  • Beiträge: 4.492
  • Geschlecht: Männlich









Nächste Woche Treffen in Innsbruck, Wörgl und Imst!

Selbsthilfegruppen Krebspatienten für Krebspatienten

Schriftliche Anmeldungen sind erforderlich: info@krebspatienten.at

Dietmar Erlacher, Innsbruck


admin

  • Administrator
  • Super - User
  • *****
  • Beiträge: 4.492
  • Geschlecht: Männlich





Nächste Woche wieder Treffen in Innsbruck, Wörgl und Imst!

Selbsthilfegruppen Krebspatienten für Krebspatienten

Schriftliche Anmeldungen sind erforderlich: info@krebspatienten.at

Dietmar Erlacher, Innsbruck

admin

  • Administrator
  • Super - User
  • *****
  • Beiträge: 4.492
  • Geschlecht: Männlich
TIROL - NEU: Selbsthilfegruppe Blasenkrebs, Prostatakrebs, Hodenkrebs
« Antwort #6 am: 14. Dezember 2016, 01:55 »
8140




Nächstens wieder Treffen in Innsbruck, Wörgl und Imst!

Selbsthilfegruppen Krebspatienten für Krebspatienten

Schriftliche Anmeldungen sind erforderlich an: info@krebspatienten.at

Dietmar Erlacher, Innsbruck


admin

  • Administrator
  • Super - User
  • *****
  • Beiträge: 4.492
  • Geschlecht: Männlich


In unregelmäßigen Abständen treffen sich Betroffene.

Anfragen: info@krebspatienten.at


PS: Hier erhalten Sie kostenlos "jegliche" Infos zu Krebs. Portofrei erfolgen Zusendungen in D. und Ö.; Spenden erwünscht:

https://www.krebshilfe.de//informieren/ueber-krebs/infothek/infomaterial-kategorie/die-blauen-ratgeber/
« Letzte Änderung: 13. Juni 2017, 11:40 von Gitti »