Autor Thema: Leberzellkrebs - Steigerungsrate  (Gelesen 4000 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Gitti

  • Global Moderator
  • Super - User
  • *****
  • Beiträge: 1.339
  • Geschlecht: Weiblich
Leberzellkrebs - Steigerungsrate
« am: 12. Juli 2007, 18:53 »

Leberzellkrebs - Steigerungsrate Betroffener größer als bei Herzkreislauferkrankungen


Die Zahl der Patienten mit Leberzellkrebs nimmt in Europa drastisch zu. Dabei ist die Steigerungsrate diagnostizierter Fälle deutlich größer als die Zahl der Herzkreislauferkrankungen. Hinzu kommt, dass es in Deutschland eine sehr hohe Dunkelziffer gibt, da vermutlich nur 15% aller Leberzellkrebs-Patienten rechtzeitig erkannt werden.

Präventivmaßnahmen müssen in einem ersten Schritt vor allem Patienten mit Leberzirrhose erreichen. In Frankreich hat dieses Vorgehen zu deutlichen Erfolgen bei der Erkennung von Metastasen im Frühstadium geführt. Halbjährliche Sonographie und die Bestimmung des Alphafetoprotein(AFP) -Werts sowie eine zweite Bilddiagnose bei auffälligem Befund können helfen, die Dunkelziffer drastisch zu senken.

Die Onkologie steht am Anfang revolutionärer Therapiemöglichkeiten bei Krebserkrankungen. Nach Jahren der Stagnation in der Forschung wird immer öfter über Erfolge von Biologics berichtet, biologische Medikamente die eine gezielte Behandlung (targeted therapy) ermöglichen.